Low-Carb Rezepte

Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl und Brokkoli Low Carb

Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl und Brokkoli Low CarbZubereitungszeit: 20 min.Kochzeit: 30 min.Arbeitszeit: 50 min.Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl und Brokkoli Low CarbZusammenfassungZwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl & Brokkoli. Gemüse mit wenig Kohlenhydraten für die Low Carb Ernährung in einem leckeren Rezept

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 4

Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl und Brokkoli Low CarbBewertung

(Low Carb Kompendium) – Blumenkohl und Brokkoli gehören unumstritten zu meinem absoluten Lieblingsgemüse. Blumenkohl und Brokkoli haben wenig Kalorien und sind vielseitig einsetzbar, dieses gesunde Gemüse passt zu vielen leckeren Gerichten. Für deine Low-Carb Ernährung sind diese beiden Gemüsesorten einfach ideal, denn sie haben sehr wenig Kohlenhydrate.

Blumenkohl hat in rohem Zustand 2,3 Gramm Kohlenhydrate auf 100g und gekocht sogar nur noch 2,0 Gramm Kohlenhydrate. Brokkoli bewegt sich in einem ähnlichen Bereich, er hat roh 2,7 Gramm verwertbare Kohlenhydrate und gekocht auch nur noch 2 Gramm Kohlenhydrate.

Zusammen mit Gemüsezwiebeln, Putengeschnetzeltem, ein wenig Möhre und Crème Fraîche ergeben Blumenkohl und Brokkoli ein äußerst leckeres und gesundes Low-Carb Essen. Und nun ran an die Pfanne und das Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl und Brokkoli probieren 🙂

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten:

  • 400 g Putenbrust
  • 250 g Brokkoli
  • 250 g Blumenkohl
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 EL Olivenöl
  • Muskatnuss gemahlen
  • Salz & Pfeffer

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für 4 Portionen. Vor die Vorbereitung musst Du ungefähr 20 Minuten einkalkulieren. Die Kochzeit beträgt ca. 30 Minuten.

shadow-ornament

Die Nährwerte:

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise. 

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
93 389 2,5 g 5,7 g 7,9 g
shadow-ornament

Die Zubereitung:

1. Den Brokkoli und den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Brokkoli- und Blumenkohlröschen in Salzwasser bissfest garen. Mit gemahlener Muskatnuss nach Belieben würzen.


2. Die Gemüsezwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Die Karotten waschen und in Scheiben schneiden. Die Putenbrust kalt abspülen, mit etwas Küchenkrepp trockentupfen und in Streifen schneiden.


3. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin rundherum goldbraun anbraten. Die Zwiebelringe hinzugeben und glasig dünsten.


4. Die Karottenscheiben mit in die Bratpfanne geben und mitbraten. Wenn die Karotten bissfest gegart sind, die Crème Fraîche einrühren und alles nach Belieben salzen und pfeffern.

Das fertige Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl & Brokkoli.
Das fertige Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl & Brokkoli.
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir das Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl und Brokkoli Low Carb bzw. wie dir dieses Low-Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

5 Comments

  1. Hat allen gut geschmeckt, allerdings war der Brokkoli viel schneller gar als der Blumenkohl, und dadurch vieeeel zu weich , sodass er nicht mehr appetitlich aussah. Würde beim nächsten mal Erst mit dem Blumenkohl beginnen und Brokkoli später hinzu geben.

  2. Hab ich heute das 1. mal gemacht. Was soll ich sagen „schmeckt sehr sehr lecker “
    ich bin mir sicher das dies auch meinen Kindern schmeckt. Die sonst nicht begeistert sind!
    Muss jetzt aber gleich nochmal kochen da die Portion mit Sicherheit nicht für uns alle reicht!

  3. Vielen Dank für dieses leckere Rezept. Ich schaue regelmäßig bei euch rein und suche Rezepte heraus. Bisher war alles super erklärt und verdammt lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.