Low-Carb Rezepte

Zucchinisticks mit Bacon – Low-Carb & herzhaft-würzig

Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon – herzhaft-würziger Snack & FingerfoodZubereitungszeit: 10 min.Kochzeit: 25 min.Arbeitszeit: 35 min.ZusammenfassungLow-Carb Zucchinisticks mit Bacon – Ein wunderbar herzhaft-würziger Snack. Zucchini mit Bacon & geriebenen Käse im Ofen herrlich knusprig goldbraun gebacken

    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 4 – 6

(Low Carb Kompendium) – Und ein weiteres richtig leckeres Low-Carb Fingerfood steht heute für dich auf dem Plan 🙂 Diese Zucchinisticks sind mit Bacon umwickelt, mit geriebenen Käse bestreut und im Ofen herrlich goldbraun gebacken. Besser geht es doch schon fast nicht mehr, oder?

Die Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon sind wunderbar herzhaft-würzig, toll als Snack oder auf dem Party-Büffet. Wer möchte, kann die natürlich auch als Hauptmahlzeit verputzen 🙂

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachkochen, LG Andy & Diana.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. Für weitere Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!

Hier klicken um zum YouTube-Channel zu kommen mit vielen weiteren Low Carb Videos .

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

  • 3 Zucchini
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 400 g Bacon in Scheiben
  • 50 g geriebener Käse nach Wahl (z. B. Gouda, Edamer oder Cheddar)

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 4 - 6 Portionen.

Für die Vorbereitung kannst Du ungefähr 10 Minuten einkalkulieren. Das Backen benötigt ca. 25 Minuten, je nach gewünschtem Bräunungsgrad.

shadow-ornament

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
98 409 2,6 g 7,2 g 6,3 g
shadow-ornament

Das Rezept-Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=icVYuWu5tws
shadow-ornament

Die Zubereitung

1.

Heize zuerst deinen Backofen auf 180 Grad (Umluft) oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.

Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.


2.

Wasche anschließend die Zucchini und teile diese der Länge nach in Viertel, so dass Du schöne lange Sticks erhältst.

Die Zucchini längs in Viertel schneiden
Die Zucchini längs in Viertel schneiden

3.

Verrühre alle Gewürze mit dem Olivenöl zu einer Marinade. Wende die Zucchinisticks sorgfältig in der Marinade, so dass die Sticks überall schön mit den Gewürzen bedeckt sind.

Die Zucchinisticks schön würzig mariniert
Die Zucchinisticks schön würzig mariniert

4.

Umwickel nun jeden Zucchinistick mit jeweils zwei Scheiben Bacon.

Nun mit Bacon umwickeln ...
Nun mit Bacon umwickeln ...

Lege die fertig umwickelten Sticks auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

und auf ein Backblech legen
und auf ein Backblech legen

5.

Bestreue die baconumwickelten Zucchinisticks zum Abschluss mit deinem geriebenen Lieblingskäse 🙂

Mit deinem Lieblingskäse bestreuen
Mit deinem Lieblingskäse bestreuen
Das wird lecker! :)
Das wird lecker! 🙂

6.

Schiebe die Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon für ca. 25 Minuten in den Ofen, bis sie die gewünschte Bräunung erreicht haben.

Die Zucchinisticks mit Bacon frisch aus dem Ofen
Die Zucchinisticks mit Bacon frisch aus dem Ofen
Mmmjammi :D
Mmmjammi 😀

7.

Lasse dir die herzhaft-würzigen Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon schmecken 🙂 Guten Appetit.

Die herzhaft-würzigen Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon :) Guten Appetit.
Die herzhaft-würzigen Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon 🙂 Guten Appetit.

 


Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon in 10 Sekunden

Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon in 10 Sekunden
Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon in 10 Sekunden
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Low-Carb Zucchinisticks mit Bacon gefallen haben bzw. wie dir dieses Low-Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

15 Comments

  1. Hallo,
    Hatten die Sticks 30 min im Backofen und sie waren total matschig. Muss das so sein? Kam bei der Familie leider nicht so gut an 😬 haben dann den Bacon und Käse gegessen 😏

  2. Hi, ich würde des Rezept gern Probieren gibt es eine druckansicht damit ich das rezept in meinen Kompendium erweitern kann. Oder gibt es ein Update für die Käufer des Kompendiums mit weiteren Rezeptseiten? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. LG Sandra

    1. Hallo Sandra,

      die Rezepte hier im Blog sind nicht druckbar.

      Für Käufer gibt es Updates – jedoch werden niemals alle Inhalte aus dem Blog im EBook sein und umgekehrt. Das ist weder üblich, noch praktikabel. Mit 703 Seiten gehört das EBook jetzt schon zum größten Sammelwerk in diesem Bereich.

      LG Andy

  3. Da ich Zucchini liebe und dieses Rezept toll finde würde ich es heute gerne teste. Deshalb meine Frage kann man die Sticks auch mit Sonnenblumen Öl machen?

  4. Sie waren lecker wir haben sie zum Mittag gegessen
    Das ist aber auch echt viel beim nächsten mal mache ich mir 2 Zucchini hatten noch 5 viertel über bei drei Personen..
    Lg

  5. Super lecker!
    Grade rechtzeitig zur Zucchinischwemme aus dem Garten (entweder, man hat keine eigenen Zucchini, oder zu viele)
    Gab es bei uns als Beilage zu Geglilltem.

  6. Ich habe dieses Rezept gelesen und sofort ausprobiert, da ich Zucchini sehr gerne esse.
    Was soll ich sagen, dass ist so was von lecker und der Baron macht das Ganze noch schmackhafter.
    Ein wirklich tolles Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu