Low-Carb Rezepte

Toskanischer Salat mit Basilikumpesto und Mozzarella

Toskanischer Salat mit Basilikumpesto und Mozzarella

(Low Carb Kompendium) – Salate sind immer super als Low Carb Rezept. Lecker, leicht und erfrischend. Unser Salat mit Basilikumpesto hat alles was ein gesunder Snack so alles braucht: Viel Gemüse, gutes Eiweiß und wertvolle Fette. Dieser Salat macht sogar so satt, dass Du ihn als größere Portion glatt als Mittagessen verputzen kannst 🙂

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten:

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 100 g Feldsalat
  • 1 Kugel Mozarella
  • 2 Tomanten (mittel)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 20 g Pinienkerne
  • 3 EL grünes Pesto
  • 2 EL Balsamico hell
  • 1 TL Erythrit
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Diese Menge der Zutaten reicht für 2 Portionen

shadow-ornament

Die Nährwerte:

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
119 499 3,7 g 7,2 g 9,8 g
shadow-ornament

Die Zubereitung:

1.Wasche den Feldsalat in kaltem Wasser gründlich ab und lasse ihn anschließend in einem großen Sieb gut abtropfen.


2.Wasche auch die Tomaten gründlich unter kaltem Wasser ab, entferne den grünen Stielansatz und schneide die Tomaten in Viertelscheiben.


3.Lasse den Mozzarella abtropfen und schneide ihn in mundgerechte Würfel.


4.Ziehe die rote Zwiebel ab, schneide sie einmal längs in der Mitte durch und schneide aus den Hälften feine halbe Ringe.


5.Fülle das Basilikumpesto in eine kleine Schüssel und verquirle es mit dem Balsamico und dem Erythrit. Würze das Basilikumpesto-Dressing ganz nach Belieben mit Pfeffer.


6.Wasche die Paprikaschoten ebenso unter kaltem Wasser, entferne jeweils den Strunk und die Kerne und schneide die Paprika in Streifen.


7.Nimm eine kleine beschichtete Pfanne zur Hand und röste darin die Pinienkerne ohne Öl unter gelegentlichem Rühren etwa 2-3 Minuten. Achtung: Der Röstvorgang kann sehr schnell gehen, also achte darauf, dass die Pinienkerne nicht zu dunkel werden.


8.Spüle die Hähnchenbrust kurz unter kaltem Wasser ab und tupfe sie mit Küchenkrepp trocken. Würze die Hähnchenbrust nach Belieben mit Salz und Pfeffer. Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne und brate darin die Hähnchenbrust rundherum goldbraun, bis sie durchgegart sind. Stelle das Geflügelfleisch anschließend warm.


9.Gib nun die Paprikastreifen in die Pfanne und brate sie in dem darin übriggebliebenen Olivenöl rundherum kurz an. Achte darauf, dass die Paprika leicht angebräunt wird, aber ihren Biss behält. Nimm die Paprikastreifen aus der Pfanne, stelle sie zur Seite und lasse sie kurz abkühlen.


10.Verteile den Feldsalat als Basis auf großen Tellern. Auf den Feldsalat werden nun die Tomatenstücke und die angebratene Paprika verteilt. Streue einige Zwiebelringe und Mozzarellawürfel darüber. Schneide die Hähnchenbrust in Scheiben und richte sie auf dem Salat an. Gib zum Schluss einige Kleckse Basilikumpesto auf den Salat und garniere alles mit den gerösteten Pinienkernen.


11.Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen und wie immer einen guten Appetit. Ich freue mich, wenn Du das Low Carb Rezept Toskanischer Salat mit Basilikumpesto und Mozzarella teilst 🙂


Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir der Toskanischer Salat mit Basilikumpesto und Mozzarella gefallen bzw. wie dir dieser Salat geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

 

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.