Low Carb Kuchen Rezepte backen ohne Kohlenhydrate mit Genuss

Low Carb Kuchen Rezepte. Kohlenhydratarm backen mit Genuss

Low Carb Kuchen Rezepte. Kohlenhydratarm backen mit Genuss

Schokoladen-Mango-Tarte mit Kokosflocken – Eine fantastische Low-Carb Tarte

(Low Carb Kompendium) – Diese herrlich saftige Low-Carb Schokoladen-Tarte wird deine großen und kleinen Gäste mit Sicherheit begeistern. Die Schokoladen-Mango-Tarte ist das perfekte Dessert nach einem festlichen Essen aber auch für eine kleine Leckerei zwischendurch. Unglaublich lecker mit Zimt und Vanille abgeschmeckt ist die Tarte eine wunderbare Köstlichkeit.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Apfel-Zitronen-Tarte Low Carb – Ein spritziger Apfelkuchen

(Low Carb Kompendium) – Eine wunderbare saftige Tarte mit leckeren Äpfeln – herrlich 🙂 Ideal für alle, die eine moderate Low-Carb Ernährung wählen. 100 g der Tarte haben nur 6,5 g Kohlenhydrate.

Mit dieser fruchtig-leichten Apfel-Zitronen-Tarte Low Carb begeisterst Du nicht nur Freunde der kohlenhydratarmen Ernährung. Auch Gäste der „normalen“

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Zitronenkuchen Low Carb – Fruchtig lecker und mit wenig Kohlenhydraten

(Low Carb Kompendium) –  Zitronenkuchen gehört praktisch zum Standardrepertoire. Ein Zitronenkuchen ist nicht schwer zu backen und macht durch das erfrischende Aroma der Zitrone richtig gute Laune. So kommt auch an kühlen Tagen schon die Vorfreude auf den nächsten Sommer auf. An warmen Tagen ist so ein leckerer und saftiger Zitronenkuchen Low Carb ohnehin ein Hit 😉

Wenn Du deine Zutaten sorgfältig auswählst und darauf achtest,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , ,

Fruchtiger Blutorangen-Kuchen Low Carb

(Low Carb Kompendium) – Dieser fruchtig-frische Blutorangen-Kuchen Low Carb bringt Sonne auf den Tisch und macht so richtig glücklich 🙂 Der Kuchen hat nur 4,2 g Kohlenhydrate auf 100 g und war schon halb verputzt, bevor ich überhaupt Fotos machen konnte – ich denke, das spricht für sich 😀

Kochutensilien &

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Low Carb Mohnrolle – Saftig, süß und lecker

(Low Carb Kompendium) – Wir lieben Mohn 🙂 Also war es mal wieder an der Zeit was richtig Leckeres und Süßes mit Mohn zu zaubern. Heraus gekommen ist unsere herrlich saftige Low Carb Mohnrolle. So schnell wie die Mohnrolle gebacken war – so schnell war sie auch verputzt 🙂

Viel Spaß beim Nachbacken der Low Carb Mohnrolle und liebe Grüße Andy &

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Lemon Cheesecake (Low Carb Zitronen-Käsekuchen)

(Low Carb Kompendium) – Wenn wir jemanden fragen: „was ist dein Lieblingskuchen?“, dann kommt sehr häufig die Antwort: Käsekuchen!

Auch wir sind absolute Käsekuchenfans und haben bereits den ein oder anderen Low Carb Käsekuchen für dich gezaubert 🙂 Heute wird die Low Carb Käsekuchen-Sammlung um ein herrlich safttiges und gleichzeitig zitronig-fruchtiges Stück erweitert –

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Low Carb Avocado-Limetten-Kuchen – so lecker frisch & saftig

(Low Carb Kompendium) – Kuchen kann man ja aus allen möglichen Zutaten backen – ja fantasievoller, umso besser 😉 Kennst Du schon Kuchen aus Avocados? Die Avocado gehört übrigens zur ersten Wahl, wenn Du dich Low Carb ernährst, denn diese Frucht hat viele gesunde Fette und nur 1 g Kohlenhydrate (plus 6,3 g Ballaststoffe) auf 100 g.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Vanille-Käsekuchen Low Carb mit Aprikosen

(Low Carb Kompendium) – Frische Aprikosen haben nur 8,5 g Kohlenhydrate auf 100 g Frucht. Wenn es in einer Low Carb Ernährung also einmal ein Rezept mit Obst sein soll, dann sind Aprikosen eine hervorragende Wahl.

Wir als begeisterte Käsekuchenvertilger lieben Käsekuchen in allen Variationen und da Käsekuchen und Aprikosen wunderbar harmonieren,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Erdbeer-Schmand-Kuchen Low Carb (Kohlenhydratarm & proteinreich)

(Low Carb Kompendium) – Erdbeeren und Schmand auf einem Kuchen sind eine superleckere Kombination. Noch besser wird der Kuchen mit einem leichten Bananenaroma. Erdbeeren und Bananen harmonieren wunderbar zusammen. Für diese Low Carb Variante werden allerdings keine Bananen verwendet, sondern ein hochwertiges Eiweißpulver mit Bananengeschmack liefert für den Erdbeer-Schmand-Kuchen die bananige Note 🙂

Dieser kleine Erdbeer-Schmand-Kuchen ist mit 4,9 g Kohlenhydrate auf 100 g also rundherum eine geniale Nascherei für deine Low Carb Ernährung.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Schoko-Kokos-Kuchen – Low Carb Kuchen backen ohne Mehl

(Low Carb Kompendium) – Wenn es um das Backen ohne Mehl und Kohlenhydrate geht, gibt es so viele tolle Rezepte und Möglichkeiten. Ich habe mittlerweile so viele Ideen für leckere Low Carb Kuchen, dass ich ganze Kochbücher füllen und trotz Low Carb kugelrund werden könnte. 😉

Aber auch ein kohlenhydratarmer Kuchen sollte als das betrachtet werden was er ist –

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Low Carb Käsekuchen mit Mohn und Himbeeren

(Low Carb Kompendium) – Käsekuchen an sich ist für mich schon die pure Verführung, zum Beispiel unser bester Käsekuchen Low Carb. Der heutige Low Carb Käsekuchen verfeinert mit Mohn und Himbeeren steht dem in Nichts nach.

Der Kuchen ist einfach nur lecker saftig und macht richtig süchtig nach mehr.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Käsekuchen Low Carb – Besser als das zuckerhaltige Original

(Low Carb Kompendium) –  Bist Du auch so ein Käsekuchenliebhaber? Wir könnten praktisch für einen guten Käsekuchen sterben 😉 Deshalb haben wir den vielleicht weltbesten Käsekuchen für dich als Rezept – und obendrein ist dieser Kuchen auch noch Low Carb. Der Hit auf jeder Kaffeetafel 🙂

Extra Tipp: Bei Rezepten mit Xucker kommt es manchmal vor,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , ,

Erdbeer-Käsekuchen Low Carb ohne Backen

(Low Carb Kompendium) – Für Käsekuchen lassen wir wirklich alles stehen und liegen. Wir kennen auch keinen Menschen, der nicht mindestens halb verrückt nach Käsekuchen ist 🙂

Grund genug, einen Käsekuchen zu erfinden, der möglichst schnell zubereitet ist. Am besten gleich ohne Backen, so dass man nicht lange auf eine seine Lieblingsnaschereien warten muss.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Low Carb Erdbeereis-Kuchen mit frischen Erdbeeren

(Low Carb Kompendium) – Kuchen und Eis – wer liebt sie nicht? Kann man diese zwei Köstlichkeiten miteinander vereinen? Man kann! 😉 Und dabei herausgekommen ist ein himmlisch erfrischender Low Carb Erdbeereis-Kuchen, garniert mit frischen Erdbeeren und Minze.

Ein klein wenig Geduld brauchst Du zwar schon für diese eiskalte Köstlichkeit,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Erdbeer-Stracciatella-Kuchen Low Carb

(Low Carb Kompendium) – Die Erdbeersaison beginnt eigentlich erst im Mai, aber die leckeren kleinen Früchte sind jetzt schon vielerorts zu bekommen 🙂

Also haben wir uns gleich einmal eine Schale voll der begehrten frischen Erdbeeren gesichert und für dich einen Kuchen kreiert, der so richtig die Lust auf warme frühlingshafte Nachmittage an der frischen Luft weckt.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate
Schlagworte: , , , , , , , , , ,


Low Carb Kuchen – Backen mit kohlenhydratarmen Mehlen

Low-Carb Kuchen backen ist gerade für Einsteiger in die Low-Carb Ernährung nicht immer einfach. Die jeweiligen Low-Carb Mehle unterscheiden sich häufig deutlich in ihren Backeigenschaften und in ihrer Konsistenz.  Ein einfaches Backrezept einfach 1:1 umzuändern ist in den meisten Fällen nicht möglich und bedarf einiger Erfahrung beim kohlenhydratarmen Backen.

Während ein klassischer Kuchenteig hauptsächlich aus Mehl, Zucker, entsprechendem Bindemittel, Butter oder Margarine, Milch oder Wasser, den jeweiligen Aromen und dem jeweiligen Backtriebmittel wie Backpulver oder Hefe besteht, muss bei einem Low-Carb Kuchen das ein oder andere Lebensmittel ausgetauscht werden.

Dabei kommt es jedoch auch immer auf die gewählte Low-Carb Diät an. Während zum Beispiel in einer moderaten Low-Carb Ernährung geringe Mengen an Hefe unbedenklich sind, so dürfte in der Skandinavischen Diät auf Basis der Ernährungsrichtlinien die Hefe keine Anwendung finden. Grundsätzlich muss man aber gerade beim Low-Carb Kuchen nicht päpstlicher sein als der Papst und die geringen Mengen an Backpulver oder Hefe sollten an der Stelle grundsätzlich zu tolerieren sein.

Der Low-Carb Teig

Wenn du Low-Carb Kuchen backst, wirst du feststellen, dass der Teig in der Regel nicht so schön geschmeidig ist oder locker wie beim klassischen Kuchenteig. Trotz alledem kannst du auch Kuchen wie Zitronenkuchen, Marmorkuchen, Zwetschgenkuchen Low Carb, Schokoladenkuchen und viele andere Kuchensorten wunderbar backen.

Lass dich also nicht davon beirren, wenn der Teig in der Rohform nicht so ist, wie du es gewohnt bist. Das Endergebnis deiner Backwaren wird dich und auch dein Umfeld mit Sicherheit überzeugen. Es gibt mittlerweile ganz viele Backrezepte, die auch von Menschen geliebt werden, die ansonsten kein Low-Carb Kuchen backen würden.

Low-Carb Mehle

Wenn du Kuchen ohne Kohlenhydrate backen möchtest, sind klassische Mehle natürlich tabu. Weizenmehl, Dinkelmehl oder ähnliche Mehle können aufgrund der hohen Anzahl an Kohlenhydraten nicht verwendet werden.

Jedoch gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, um einen leckeren Low-Carb Kuchen zu backen. Mehle die dazu gehören sind unter anderen Sojamehl, Mandelmehl oder Kokosmehl.

Eine weitere Möglichkeit für deine Low-Carb Kuchen ist es, gemahlene Mandeln zu nehmen. Gemahlene Mandeln sind im Kilopreis oftmals deutlich günstiger als andere Low-Carb Mehle und lassen sich sehr gut zum Backen verwenden.

In der Regel wird ein Low-Carb Kuchen mit gemahlenen Mandeln auch deutlich saftiger. Das liegt daran, dass gemahlene Mandeln einen deutlich höheren Fettanteil aufweisen als normale Low-Carb Mehle.

Low-Carb Kuchen und der Zucker

Zucker dient beim Backen nicht nur dem süßen Geschmack. Zucker wird verwendet, um Karamell, Zuckerguss, Fondant und viele andere süße Leckereien und Verzierungen herzustellen. Gleichzeitig dient der normale Haushaltszucker auch als Füllmittel und als Masse.

Auch der Teig erhält eine besondere Konsistenz, wenn ihm Zucker beigefügt wird. Wie auch immer, Zucker ist in einer Low-Carb Ernährung tabu und wird natürlich auch in einem Low-Carb Kuchen keine Anwendung finden. Klassische Zuckeralternativen beim kohlenhydratarmen Backen sind Stevia, Xylit oder Erythrit.

Wir verwenden für unsere Low-Carb Kuchen in der Regel entweder Erythrit oder Xylit. Auf Stevia verzichten wir meistens, da Stevia nicht die nötige Masse hat und wir auch den bitteren Nachgeschmack von Stevia nicht mögen.

Bei Erythrit kann es vorkommen, dass die Backwaren einen leicht kühlen und metallischen Nachgeschmack haben. Das ist jedoch nicht bei jedem Low-Carb Kuchen so und muss ausgetestet werden. Auf der sicheren Seite bist du, wenn du Xylit für deine Low-Carb Kuchen nutzt. Xylit weist genauso wie Erythrit keine verwertbaren Kohlenhydrate auf, hat jedoch einen kleinen Nachteil, nämlich die Kalorien.

Am Ende musst du entscheiden, welche Zuckeralternative du für deinen Low-Carb Kuchen verwendest.