Low Carb Tipps & Tricks

So verbrennst Du erfolgreich Fettpolster und siehst toll aus mit dem Schlingentrainer

So verbrennst Du erfolgreich Fettpolster und siehst toll aus mit dem Schlingentrainer

(Low Carb Kompendium) – Wenn Du wirklich erfolgreich und dauerhaft abnehmen willst, dann gehört Sport einfach dazu. Sicherlich kannst Du auch mit der richtigen und gesunden Ernährung allein abnehmen, aber mit Sport geht es eben schneller, erheblich effizienter, leichter und vor allem gesünder!

Beim Abnehmen ohne Sport hingegen verzichtest Du darauf, deinen Stoffwechsel so richtig in Schwung zu bringen, fitter und gesünder zu sein und einfach viel besser auszusehen. Besonders dann, wenn Du geeignete Fitnessübungen machst, um deine Muskulatur zu stärken und aufzubauen, nimmst Du merklich effizienter ab und formst obendrein deinen Körper. Trainierte Muskeln machen nunmal die geilste Figur! 🙂

Um nun deinen Körper so richtig toll in Form zu bringen, brauchst Du aber keinesfalls ein teures Fitnessstudio und schwere Geräte. Dein Körpergewicht, etwas Platz im Wohnzimmer und der platzsparende Schlingentrainer reichen vollkommen aus.

Was ist ein Schlingentrainer (Sling Trainer)?

Ein Schlingentrainer ist ein Fitnessgerät ohne Gewichte, ein Gurtsystem, das aus stabilen Bändern und Schlaufen besteht. An den Schlaufen sind in der Regel zusätzlich Griffe befestigt, um sich mit den Händen besser festhalten zu können. Diese Kombination von Schlaufen und Bändern sieht im ersten Moment wild aus, aber Du kannst damit tatsächlich deinen ganzen Körper trainieren. Du befestigst den Schlingentrainer an der Decke oder am Türrahmen und mit Hilfe deines Körpergewichtes und bestimmten Körperhaltungen wird trainiert.

Im Bild siehst Du als Beispiel einen unserer Schlingentrainer von eaglefit, mit denen wir Zuhause trainieren:

Schlingentrainer (Sling Trainer) von EagleFit
Schlingentrainer (Sling Trainer) von EagleFit

Woher kommt das Schlingentraining?

Das Schlingentraining kommt ursprünglich aus der Physiotherapie. Mit diesem speziellen Training wurden vor allem Rückenbeschwerden behandelt und Probleme mit dem Bewegungsapparat. Das Schlingentraining kräftigt den Rücken und die Muskulatur auf schonende Weise. Es verbessert deine Bewegungsreichweite sowie deine Balance.

Bereits seit 1991 setzt der norwegische Physiotherapeut Gitle Kirkesola das Schlingentraining ein. Mittlerweile wird das Schlingentraining in über 30 Ländern praktiziert und der Großteil der Physiotherapeuten in Norwegen nutzen das Schlingentraining für ihre Therapien.

Durch die Kräftigung der Muskeln und durch die Bewegungen werden Gelenkschmerzen verringert. Vor allem die tiefer liegenden und gelenksnahen Muskeln werden aktiviert. Auch das Nervensystem wird gefordert und gestärkt.

Randy Hetrick entwickelte den Schlingentrainer unter dem Namen TRX für Navy Seals weiter und machte das Schlingentraining dadurch auch für die Allgemeinheit zugänglich.

Welchen Schlingentrainer soll ich kaufen?

Es gibt viele verschiedene Schlingentrainer, die sich teilweise in der Qualität stark unterscheiden. Wir können nicht alle Schlingentrainer ausführlich testen, deshalb stellen wir dir hier zwei Schlingentrainer vor, die wir aus eigener Erfahrung empfehlen können.

Die Schlingentrainer von TRX

TRX ist ein sehr bekannter Hersteller von Schlingentrainern aus den USA und ist praktisch der erste Hersteller gewesen, der den Schlingentrainer für Freizeitsportler nutzbar machte. TRX ist ein Markenname, der für qualitativ hochwertige Schlingentrainer steht. TRX ist deshalb nicht gerade der preiswerteste Anbieter, aber er hat hervorragende Produkte, die auch von den Navy Seals genutzt werden.

Das TRX Suspension Trainer Pro Basic ist das Schlingentrainer-Basispaket und für rund 200,- Euro bei Amazon erhältlich.

Hier geht es zum TRX Suspension Trainer Pro Basic*

Der TRX Suspension Trainer Home kostet etwas mehr und das Paket ist inklusive Türbefestigung für dein Training Zuhause.

Hier geht es zum TRX Suspension Trainer Home*

In diesem kurzes Produktvideo kannst Du dir den TRX Schlingentrainer anschauen. Das Video ist leider auf Englisch, aber dennoch informativ genug.

Die Schlingentrainer von eaglefit

Zu den Schlingentrainern von TRX gibt es eine günstigere Alternative von der Firma eaglefit. Wir nutzen für unser Training Zuhause den ST professional Schlingentrainer von eaglefit und sind damit hochzufrieden. Den eaglefit Sling Trainer Professional gibt es in verschiedenen Farben und kostet rund 140 Euro. Zur Zeit wird er bei Amazon für 79,90 Euro angeboten.

Hier geht es zum eaglefit Sling Trainer Professional*

Den Schlingentrainer von eaglefit kannst Du weiter unten in diesem Artikel in zwei Videos im Einsatz sehen. Die Videos zeigen wichtige Übungen für dein Training Zuhause.

Das Besondere am Schlingentraining

Die Besonderheit liegt darin, dass Patienten bei den Übungen am Schlingentrainer ständig die Balance halten müssen. Die ständige Arbeit der Muskulatur, um den Körper zu stabilisieren ist besonders alltagsnah und funktional. Bei deinen täglichen Bewegungen wirst Du ja normalerweise nicht geführt, wie beispielsweise in einer Trainingsmaschine, die nur einen speziellen Muskel ganz isoliert trainiert.

Bei alltäglichen Bewegungen ist praktisch dein ganzer Körper gefordert um nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten. Deine Koordination wird durch die Übungen am Schlingentrainer verbessert und nicht nur der einzelne Muskel wird trainiert, sondern auch das Zusammenspiel deiner gesamten Muskulatur.

Der Schlingentrainer trainiert sowohl Koordination als auch die Gesamtheit deiner Muskulatur
Der Schlingentrainer trainiert sowohl Koordination als auch die Gesamtheit deiner Muskulatur

Wer kann Schlingentraining betreiben?

Als Freizeitsportler kannst Du den Schlingentrainer genau nach deinen individuellen Bedürfnissen einsetzen. Sei es, um deinen Kalorienverbrauch zu erhöhen und auf diese Weise schnell abzunehmen, oder um deinen gesamten Körper zu straffen und zu formen. Sogar Profisportler und Athleten nutzen den Schlingentrainer um ihr Training zu optimieren und ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

Das der Schlingentrainer für die Reha und die Schmerztherapie hinsichtlich des Bewegungsapparates bestens geeignet ist, sollte einleuchten. Denn genau dafür wurde das Schlingentraining ursprünglich konzipiert. Also solltest Du derlei Probleme mit deinem Körper haben, dann sprich doch einmal deinen Physiotherapeuten auf den Schlingentrainer an und welche Möglichkeiten er dir ganz individuell bieten kann.

Der Schlingentrainer in der Praxis

Bevor wir im Speziellen dazu kommen, wie Du mit deinen Schlingentrainer Zuhause trainieren kannst, hier noch eine kurze Anmerkung: Der Schlingentrainer ist so leicht und klein zu verstauen, dass Du ihn praktisch überall mit hinnehmen kannst. Das eröffnet dir vielfältige Möglichkeiten, dein Training auch von der Umgebung interessanter zu gestalten.

  • Draußen in der freien Natur bei schönem Wetter den Schlingentrainer an einem kräftigen Baum befestigen und loslegen
  • Treffe Mitstreiter auf dem Sportplatz oder an einem anderen geeigneten Ort und trainiert zusammen. Gemeinsam macht es doch einfach viel mehr Spaß.

So, Du hast dir nun deinen eigenen Schlingentrainer angeschafft. Die erste Frage, die aufkommt, wenn Du deinen nagelneuen Schlingentrainer Zuhause ausgepackt hast, ist: Wo und wie das Ding befestigen?

Die einfachste Möglichkeit ist es den Schlingentrainer zwischen Tür und Türrahmen einzuklemmen und ihn auf diese Weise zu befestigen. Für viele Schlingentrainer gibt es ein Türbefestigungssystem dazu zu kaufen.

Eine weitere Möglichkeit ist die Befestigung an der Decke mittels einer speziellen Deckenhalterung. Die Deckenhalterung solltest Du natürlich nur in Betracht ziehen, wenn Du eine stabile Decke hast, die dein Gewicht tragen kann.

Bevor Du mit deinem Training am Schlingentrainer beginnst, solltest Du auf jeden Fall immer sorgfältig prüfen, ob die gewählte Konstruktion hält. Für dein Schlingentraining benötigst Du im Grundsatz relativ wenig Platz. Du solltest Du dir mindestens eine Fläche von 1m x 2m Platz schaffen. Wobei etwas mehr Bewegungsfreiheit immer schöner ist, das minimiert auch die Gefahr, dich aus Versehen irgendwo zu stoßen.

Wichtige Übungen mit dem Schlingentrainer

In folgendem Video von eaglefit werden dir Übungen gezeigt, mit denen Du deinen gesamten Körper in Form bringen kannst.

Die Übungen aus dem Video im Überblick mit entsprechender Zeitangabe:

  1. Bizeps -> 0:15 bis 0:30
  2. Trizeps -> 0:30 bis 0:50
  3. Schulter -> 0:50 bis 1:22
  4. Brust -> 0:22 bis 2:00
  5. Rücken -> 2:00 bis 2:25
  6. Bauch -> 2:25 bis 2:56
  7. Seite -> 2:56 bis 3:12
  8. Oberschenkel -> 3:12 bis 3:25
  9. Gesäßmuskeln -> 3:30 bis 4:05
  10. Unterer Rücken -> 4:05 bis 4:25
  11. Waden -> 4:25 bis 4:45

In dem Video kannst Du die Haltung bei den einzelnen Übungen und den Bewegungsablauf gut beobachten. Ein Tipp: Bei Übungen, bei denen es etwas schwerer ist, das Gleichgewicht zu halten, z. B. bei Übungen auf einem Bein, nimm einen Stuhl als Hilfsmittel.

Stelle den Stuhl mit der Lehne zu dir gewandt in Reichweite auf. Wenn es sehr wackelig wird beim Training, halte dich mit einer Hand an der Lehne fest. Wenn Du im Laufe der Zeit kräftiger wirst und besser das Gleichgewicht hältst, dann ist dieses Hilfsmittel nicht mehr nötig.

Und hier nun das Trainingsvideo:

eaglefit hat noch ein weiteres Video mit den wichtigsten Übungen zum Muskelaufbau. Dieses Video ist allerdings ganze 45 Minuten lang. Der Vorteil dieses Videos ist, dass ein Sportlehrer die Übungen erklärt und der Trainierende nach seinen Anweisungen die Übungen ausführt. Dieses lange Video ist sicherlich gut geeignet, wenn Du zum ersten Mal mit dem Schlingentrainer trainierst. Du kannst das Video laufen lassen und gleich live Zuhause mittrainieren.

Hier noch schnell, die Übungen, die im Video durchgenommen werden:

  • Bizeps
  • Trizeps
  • Schultern
  • Brust
  • Rücken
  • Bauch
  • Seite
  • Oberschenkel
  • Gesäßmuskel

Und nun das Slingtrainer Onlinetraining zum Mitmachen:

Wie kann ich die Trainingsintensität steigern oder senken?

Dein Training am Schlingentrainer führst Du mit deinem eigenen Körpergewicht aus. Um die Trainingsintensität zu ändern, änderst Du einfach den Neigungswinkel. Eine weitere Möglichkeit bietet die Verkürzung, bzw. Verlängerung des Hebels. Wenn Du zum Beispiel bei einer Übung im Liegen, die Schlaufe direkt unterhalb deines Knies platzierst, anstatt am Fußgelenk, verkürzt Du den Hebel und die Übung wird leichter.

Mit dem Schlingentrainer zu deinem Abnehmerfolg

Wie Du siehst trainierst Du mit einem Schlingentrainer deine gesamte Körpermuskulatur auf schonende Weise. Dadurch, dass Du alle Muskeln und auch die tiefer gelegene Muskulatur trainierst, kannst Du einen größeren Muskelzuwachs erreichen als manch andere Sportart.

Je mehr Muskelmasse Du aktivierst und kräftigst umso mehr bringst Du deinen Kreislauf in Schwung und umso mehr Kalorien werden verbraucht. Wie Du bereits erfahren hast, verbrennen Muskeln Kalorien, auch wenn sie im Ruhezustand sind. Deshalb ist es beim Abnehmen so wichtig deine Muskeln voll zu erhalten und möglichst weiter aufzubauen. Also ran an die Schlaufen und los geht es 🙂

Nimm mit dem Schlingentrainer erfolgreich ab und hol dir die geile Figur, die Du verdienst!

Der Schlingentrainer ist platzsparend und Du kannst damit überall trainieren

Mit dem Schlingentrainer trainierst Du äußerst effizient deinen gesamten Körper

Viele trainierte Muskeln verbrennen viel Fett und machen eine tolle Figur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.