Low-Carb Rezepte

Räucherlachs Frittata – Fisch meets Low Carb

Räucherlachs Frittata – Fisch meets Low CarbZubereitungszeit: 15 min.Kochzeit: 25 min.Arbeitszeit: 40 min.Räucherlachs Frittata - Fisch meets Low CarbZusammenfassungMit der Räucherlachs Frittata kannst Du richtig lecker essen ohne Kohlenhydrate & das auf Italienisch. Ein tolles Low Carb Rezept für jede Tageszeit

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 6

Räucherlachs Frittata – Fisch meets Low CarbBewertung

(Low Carb Kompendium) – Räucherlachs ist nicht nur eine Delikatesse, sondern ist auch noch sehr gesund. Die Omega-3-Fettsäuren im Lachs sind gut für den Cholesterinspiegel und sorgen für gesunde Blutgefäße.

Das Eiweiß im Räucherlachs steigert die Fettverbrennung und liefert die Aminosäure Tyrosin, die dein Körper zu Noradrenalin und dem „Glückshormon“ Dopamin verstoffwechselt. Ein ideales Essen für eine gesunde Low Carb Ernährung und um deine Fettverbrennung anzustoßen.

Kochutensilien & Zutatenauswahl, die Du benötigst:

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp. 

shadow-ornament

Räucherlachs Frittata - Die Zutaten:

  • Etwas Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 2 Schalotten
  • 150 g Räucherlachs
  • 80 g Frischkäse
  • 6 Eier
  • 8 Eiweiß
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 3 Esslöffel Vollmilch
  • 1 Esslöffel Kaffeesahne 12%

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für 6 Portionen. Die Zubereitungszeit inkl. Vorbereitung beträgt für die Räucherlachs Frittata ungefähr 40 Minuten.

shadow-ornament

Räucherlachs Frittata - die Zubereitung

1.

Im ersten Schritt musst Du deinen Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Nun fix eine Bratpfanne mit etwas Olivenöl einfetten und ebenso auf mittlerer Hitze vorheizen.


2.

Nimm dir ein scharfes Messer und ein Brettchen zur Hand. Entferne die Schale von dir Zwiebel und schneide diese nun in feine Würfel. Verfahre ebenso mit den Schalotten und brate nun die Zwiebel und Schaloten für ca. 2-3 Minuten in der Bratpfanne mit etwas Olivenöl an, bis sie glasig werden.


3.

Während die Zwiebeln und Schalotten braten bereiten wir nun den Lachs vor. Schneide deinen Räucherlachs für die Frittata in ungefähr 0.5 cm große Stücke und gib den Lachs im Anschluss zu den Zwiebeln in die Pfanne. Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und für eine weitere  Minute braten lassen. Mit dem Salz vorsichtig umgehen, da der Lachs schon recht salzig ist. Ich persönlich salze die Fritatta nie nach.


4.

Wenn die Minute herum ist, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Während der Fisch und die Zwiebeln abkühlen, kannst Du die Milch, die Kaffeesahne, die Eier und das Eiweiß in einer separaten Schüssel mit einem Schneebesen gut vermischen. Wenn alles verrührt ist im Anschluss noch den Frischkäse unterrühren.


5.

Jetzt benötigst Du sechs Pastetenförmchen oder wahlweise Muffinformen.  Die Pastetenförmchen mit etwas Olivenöl einfetten und darin den Räucherlachs aufteilen. Solltet Du Muffinformen nutzen, empfehle ich welche aus Silikon. Diese brauchst Du dann auch nicht einfetten.


6.

Nachdem Du den Räucherlachs aufgeteilt hast, gilt es noch die die Eimischung über den Räucherlachs zu gießen. Darauf achten, dass nichts überläuft. Nun die Räucherlachs Frittata für 25 Minuten bei 180 Grad und Umluft im Backofen backen.

Deine fertige Räucherlachs Frittata - Natürlich Low Carb
Deine fertige Räucherlachs Frittata - Natürlich Low Carb

7.

Wenn die Räucherlachs Frittata fertig ist, aus dem Ofen nehmen, mit etwas Petersilie garnieren und anrichten. Guten Appetit.

shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Räucherlachs Frittata bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu