Low-Carb Rezepte

Quark au Café – eine leckere Low Carb Quarkspeise

Quark au Café – eine leckere Low Carb Quarkspeise

(Low Carb Kompendium) – Dieses Low Carb Frühstücks-Rezept ist besonders schnell zubereitet – ideal für die ganz Eiligen am morgen 🙂 Der fantasievolle Rezeptname weist schon daraufhin, was dich erwartet: cremiger Quark mit leckerem Kaffeegeschmack. Gerade für unsere Kaffeesüchtigen (Ja, ich bin auch einer!) ist diese Quarkspeise die perfekte Ergänzung zum morgendlichen Kaffee.

Hinzu kommt noch ein Hauch von Schokolade – einfach fantastisch. Was braucht man morgens schon mehr als das braune Gold, egal in welcher Form 😉

Den Low Carb Frühstücks-Quark au Café kannst Du natürlich auch wunderbar als Dessert, als süßen Snack zwischendurch oder auch als kleines Abendbrot verputzen.

shadow-ornament

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Quark au Café - Die Zutaten:

Übersichtlich und schlicht. :)
Übersichtlich und schlicht. 🙂
  • 250 g Quark 40%,
  • 1 EL Proteinpulver Schokolade,
  • 1 EL Erythrit,
  • 1 TL Espresso instant,
  • Wasser nach gewünschter Konsistenz.

Die Zutaten sind für eine Portion Quark au Café angedacht.

shadow-ornament

Quark au Café - Die Nährwerte:

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
146 611 4,3 g 9,0 g 11,8 g
shadow-ornament

Quark au Café - Die Zubereitung:

1.

Nimm dir eine Frühstücks-Schüssel in passender Größe und fülle die trockenen Zutaten dort hinein: Das Proteinpulver mit Schokoladengeschmack, den Instant-Espresso und den Xucker Light (Oder ein Süßungsmittel deiner Wahl). Wenn Du es gerne besonders süß magst, dann kannst Du natürlich auch nach deinem Geschmack die Xucker-Dosierung bzw. die Dosierung deines Süßungsmittels erhöhen.

Alle trockenen Zutaten in die Schüssel
Alle trockenen Zutaten in die Schüssel

2.

Vermische die trockenen Zutaten kurz mit einem kleinen Schneebesen und gieße etwas Wasser dazu. Nimm gerade so viel Wasser, dass sich alles gut darin auflösen kann. Verquirle nun kräftig mit dem kleinen Schneebesen das Gemisch, bis eventuelle Klümpchen verschwunden sind.

Kräftig rühren
Kräftig rühren

3.

Gib nun den Quark mit in die Schüssel und rühre ihn so lange unter die Flüssigkeit, bis eine gleichmäßige cremige Quarkspeise entstanden ist.

Nur nicht aufgeben
Nur nicht aufgeben

4.

Sollte dir die Konsistenz noch zu fest sein, dann füge einfach so lange langsam Wasser hinzu, bis dir die Cremigkeit gefällt. Aber aufpassen - der Quark au Café kann bei zuviel Wasser schnell zu flüssig werden. Dann hilft nur noch mehr Quark einrühren und die doppelte Portion zubereiten 😉

shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir der Quark au Café bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

 

Tags

3 Comments

  1. Anstellen mit Quark (hatte ich bisher noch nicht ausprobiert) esse ich das total gerne mit 10%igen Jogurt 😋. Egal ob als Frühstück oder wenns warm ist als Mittag- bzw. Abendessen.
    Gerne auch mit etwas frischem Obst.
    Total genial!!!

  2. LOVE IT!
    Und um mein schlechtes Gewissen zu beruhigen esse ich nicht alles am Morgen, nasche den Rest als Dessert nach dem Miitagessen!
    Auch toll mit etwas Zimt und/oder Banane anstatt Kaffee und Zucker 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu