Low-Carb Rezepte

Low-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte mit Brokkoli

Low-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte mit Brokkoli – herzhaft leckerZubereitungszeit: 30 min.Kochzeit: 25 min.Arbeitszeit: 55 min.Low-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte mit Brokkoli - herzhaft leckerZusammenfassungLow-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte mit Brokkoli – Ein absolutes Highlight unter den herzhaften Torten, die Pfannkuchen-Hack-Torte, Low-Carb & würzig lecker

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 4

Low-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte mit Brokkoli – herzhaft leckerBewertung

(Low Carb Kompendium) – Torten müssen nicht immer süß sein 😉 Ein absolutes Highlight in der Reihe der herzhaften Torten ist unsere Pfannkuchen-Hack-Torte, natürlich Low-Carb und genial würzig lecker 🙂

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachkochen, LG Andy & Diana.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. Für weitere Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!

 Hier klicken um zum YouTube-Channel zu kommen mit vielen weiteren Low Carb Videos .

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

  • 250 g Brokkoli, alternativ TK
  • 1 Zwiebel
  • 4 Eier
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 150 g geriebenen Gouda oder geriebenen Käse nach Wahl
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • etwas Ghee oder Öl nach Wahl zum Braten
  • 400 g Rinderhackfleisch (Bio)
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Crème fraîche

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 4 Portionen Pfannkuchen-Hack-Torte.

Für die Vorbereitung kannst Du ungefähr 30 Minuten einkalkulieren. Das Backen der Pfannkuchen benötigt ca. 25 Minuten.

shadow-ornament

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

KcalKJKHFettEiweiß
1646872,9 g11,8 g12,1 g
shadow-ornament

Das Rezept-Video

shadow-ornament

Die Zubereitung

1.

Wasche den Brokkoli und teile ihn in kleine Röschen. Gare den Brokkoli in ausreichend Wasser bissfest und gieße ihn anschließend durch ein Sieb ab.

Den Brokkoli bissfest garen
Den Brokkoli bissfest garen

Ziehe die Zwiebel ab und schneide die Zwiebel in feine Würfel.


2.

Verrühre die Eier mit dem griechischen Joghurt und Salz und Pfeffer nach Geschmack zu einem gleichmäßigen Pfannkuchenteig.

Einige Zutaten für den Pfannkuchenteig
Einige Zutaten für den Pfannkuchenteig

Rühre anschließend noch den geriebenen Gouda unter.

Noch den Gouda einrühren
Noch den Gouda einrühren

3.

Heize eine beschichtete Pfanne mit etwas Ghee oder Öl nach deiner Wahl auf eine nicht zu Hohe Temperatur an. Gib ca. ein Viertel des Pfannkuchenteiges hinein und backe den Pfannkuchen langsam aus, bis die Oberfläche nicht mehr flüssig ist.

Der Teig in der Pfanne
Der Teig in der Pfanne

Drehe den Pfannkuchen mit Hilfe eines Deckels auf die andere Seite, wie das geht, siehst Du besonders gut im Video.

den Pfannkuchen umdrehen
den Pfannkuchen umdrehen

Tipp: Um die Gefahr des Anklebens der Pfannkuchen in der Pfanne zu minimieren, hilft es, die Pfanne nach jedem Pfannkuchen mit Küchenkrepp auszuwischen und frisch einzufetten.

Den Pfannkuchen fertig backen
Den Pfannkuchen fertig backen

Du solltest aus dem Teig 4 Pfannkuchen erhalten. Stelle die Pfannkuchen am Besten warm.


4.

Brate das Rinderhackfleisch in der Pfanne krümelig. Gib anschließend die Zwiebelwürfel hinzu und brate diese, bis sie goldbraun sind. Gib noch die Brokkoliröschen hinzu und würze alles mit dem Paprikapulver, dem Kreuzkümmel und Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Die Zutaten für die Hackfleischfüllung
Die Zutaten für die Hackfleischfüllung

Wenn alles heiß ist, rühre die Crème fraîche hinein und nimm die Pfanne vom Herd.

Crème fraîche rundet alles ab
Crème fraîche rundet alles ab

5.

Nun geht es daran die Pfannkuchen-Hack-Torte aufzuschichten. Lege als unterste Schicht einen Pfannkuchen auf einen Teller. Als nächstes kommt ca. ein Drittel der Hackmasse, dann wieder ein Pfannkuchen, das zweite Drittel der Hackmasse, der dritte Pfannkuchen und der Rest der Hackmasse.

Es geht an das Schichten der Torte
Es geht an das Schichten der Torte

Der vierte Pfannkuchen obenauf schließt die Pfannkuchen-Hack-Torte ab.


6.

Schneide aus der Pfannkuchen-Hack-Torte Stücke heraus wie bei einem normalen Kuchen.

Die Pfannkuchen-Hack-Torte in Stücke schneiden
Die Pfannkuchen-Hack-Torte in Stücke schneiden
Die Pfannkuchen-Hack-Torte von Innen
Die Pfannkuchen-Hack-Torte von Innen

Wir wünschen Dir einen guten Appetit.


Low-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte mit Brokkoli in 10 Sekunden

 Low-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte mit Brokkoli in 10 Sekunden
Low-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte mit Brokkoli in 10 Sekunden
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Low-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte gefallen bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

12 thoughts on “Low-Carb Pfannkuchen-Hack-Torte mit Brokkoli”

  1. Alter Schwede… DAS war ja mal lecker! Ich bin knüppelsatt 😀

    Ich werde das ganze natürlich noch mal – wahrscheinlich mehrere Male machen; für meine Familie allerdings mit “richtigen” Pfannkuchen.

    Übrigens: Eure Seite ist der Hammer – ich hab schon 6 kg runter und bin stolz wie Oskar :-))

  2. Hallo ihr zwei
    Ich hab die Lowcarb Pfannkuchen probiert nur werden das keine Pannkuchen ich konnte sie nicht wenden war zu weich obwohl sie schon sehr braun waren auf der unterseite was habe ich falsch gemacht bitte
    LG petra Schmitdke

    1. Hallo Petra,

      Du brauchst eine gute Pfanne, am besten beschichtet, in der die Pfannkuchen nicht kleben bleiben. Stell die Temperatur eher niedrig ein und backe die Pfannkuchen langsam, bis auch die obere Seite nicht mehr flüssig ist.

      Lasse den Pfannkuchen in einen Deckel gleiten und drehe ihn dann mit Hilfe des Deckels in die Pfanne um.

      Wie im Rezept beschrieben hilft es auch, die Pfanne nach jedem Pfannkuchen mit Küchenkrepp kurz auszuwischen und nei einzufetten. Dann gleiten die Pfannkuchen besser aus der Pfanne.

      Im Video kannst Du sehr gut sehen, wie ich einen Pfannkuchen mit Hilfe eines Deckels gewendet habe 🙂

      LG Diana

    2. Ich hatte leider das gleiche Problem :/ Habe zwei unterschiedliche Pfannen ausprobiert, aber leider hat´s in beiden nicht klappen wollen!

      P.S. Das Hähnchen mit Spinat ist der Wahnsinn 😉

      Beste Grüße

  3. Ich hätte nie gedacht, das aus Joghurt, Eier und Käse solch mega lecker Teig wird. Das Gericht gesamt ist ein Wahnsinn und stopft extrem. Danke für das Rezept, werde es auch mal mit anderem Gemüse machen.

  4. leider hatte auch ich Problem mit den Pfannkuchen. Leider immer etwas angebacken.
    Aber der Geschmack war der Hammer.
    Werde ich nochmal versuchen
    Gruß,
    Willi

  5. Hab das gleiche Problem mit den Pfannen gehabt,der Teig war sehr locker . Es gibt ja auch ein Rezept für einen Teig mit Quark. Vielleicht ist der ja fester.

  6. Geschmacklich echt Hammer!! Aber ich habe das gleiche Problem mit dem Teig gehabt, wie meine Vorredner. Habe eine wirklich sehr gute Pfanne genommen ( nenne jetzt keine Marke 😉 ) und ganz langsam ausbacken lassen, wurde aber nicht wirklich fest.

    LG Anja

  7. Da ich nur für mich alleine koche, würde ich das Rezept auf 2 Portionen runterrechnen und dann der Rest in der Mikrowelle aufwärmen. Meint ihr das funktioniert?
    LG Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Close