Low-Carb Rezepte

Paprika-Zucchini-Hähnchen im Käsemantel (Low Carb Rezept inkl. Video)

Paprika-Zucchini-Hähnchen im KäsemantelZubereitungszeit: 20 min.Kochzeit: 30 min.Arbeitszeit: 50 min.Paprika-Zucchini-Hähnchen im KäsemantelZusammenfassungGeflügel mit ganz viel Gemüse, was gibt es Besseres für ein gesundes Low Carb Rezept? Mit Video

4.5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 2

Paprika-Zucchini-Hähnchen im KäsemantelBewertung

(Low Carb Kompendium) – Hähnchenbrust mit viel Gemüse ist eine geniale Grundlage für ein richtig schmackhaftes und schnelles Low Carb Rezept. Wenn noch schön viel Käse dazu kommt, dann kann es schon nicht mehr besser werden 🙂 Und so herrlich wohlig satt macht das Paprika-Zucchini-Hähnchen im Käsemantel obendrein auch noch.

Der Bonus bei diesem Low Carb Rezept: Zu der üblichen Kochanleitung gibt es auch noch ein Video dazu. Viel Spaß beim Anschauen und natürlich beim Nachkochen 🙂

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Paprika-Zucchini-Hähnchen im Käsemantel - Die Zutaten:

  • 1 rote Paprikaschote,
  • 1 Zucchini,
  • 1 Zwiebel,
  • 1 Hähnchenbrust,
  • 1 Kugel Mozzarella,
  • 3 Knoblauchzehen,
  • 100 g geriebener Emmentaler,
  • 250 g Pastinaken,
  • 1 EL rotes Pesto,
  • etwas Olivenöl zum Braten,
  • 2 EL Créme fraîche (optional),
  • 1 Frühlingszwiebel (optional),
  • Pfeffer,
  • Salz.

Die Zutaten für das Paprika-Zucchini-Hähnchen im Käsemantel reichen je nach Appetit für 1 bis 2 Portionen.

shadow-ornament

Paprika-Zucchini-Hähnchen im Käsemantel - Die Nährwerte:

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
102 426 5,0 g 5,0 g 8,9 g
shadow-ornament

Paprika-Zucchini-Hähnchen im Käsemantel - Das Rezept-Video:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=80jhCOhG5Tk
shadow-ornament

Paprika-Zucchini-Hähnchen im Käsemantel - Die Zubereitung:

1.

Zuerst geht es an die Vorbereitungen für dieses Rezept. Ziehe die Zwiebel ab, teile sie einmal und schneide die Zwiebel in halbe Ringe. Ziehe auch die Knoblauchzehen ab und schneide diese in feine Scheiben. Die Paprikaschote wird gewaschen und in Streifen geschnitten. Schneide die Zucchini nach dem Putzen in dünne Scheiben.

Spüle die Hähnchenbrust unter kaltem Wasser ab und tupfe sie mit Küchenkrepp trocken. Schneide das Fleisch anschließend ebenfalls in Streifen.


2.

Erhitze etwas Olivenöl in einer Pfanne und brate darin die Zwiebelringe und die Hähnchenbruststücke rundherum an. Gib anschließend den Knoblauch, die Paprika und die Zucchinistreifen hinzu. Gare alles zusammen unter gelegentlichem Rühren in der Pfanne, bis das Gemüse bissfest ist. Würze alles mit Salz und Pfeffer, rühre nun noch den Esslöffel rotes Pesto unter und stelle das Paprika-Zucchini-Hähnchen zur Seite bzw. warm.


3.

Schäle die Pastinaken und raspel die Wurzeln anschließend, am schnellsten geht das mit einer entsprechenden Küchenmaschine. Lasse die Kugel Mozzarella abtropfen und schneide den weichen Käse in kleine Stücke oder Streifen. Stelle dir den geriebenen Emmentaler zurecht.


4.

Erhitze wieder ein wenig Olivenöl in der Pfanne und brate darin die geraspelten Pastinaken unter Rühren an. Verteile anschließend die Pastinakenraspel gleichmäßig in der Pfanne und verteile darauf wiederum den klein geschnittenen Mozzarella. Das Ganze wird nun noch mit dem geriebenen Emmentaler bestreut und auf kleinerer Hitze so lange gebrutzelt, bis der Käse schön zerlaufen ist.


5.

Im letzten Schritt kommt das Gemüse mit dem Hähnchenfleisch wieder zurück in die Pfanne auf den Pastinaken-Käsepfannkuchen. Löse den Käsepfannkuchen vorsichtig vom Pfannenboden und lasse alles zusammen auf einen Teller rutschen. Klappe dabei den Pastinaken-Käsepfannkuchen zur Hälfte einmal um, über das Gemüse.


6.

Das Paprika-Zucchini-Hähnchen im Käsemantel kannst Du nach Belieben mit etwas Créme Fraîche und einigen Frühlingszwiebelringen garnieren. Ich wünsche dir einen guten Appetit 🙂

shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir das Paprika-Zucchini-Hähnchen im Käsemantel bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu