Dein gratis Low-Carb E-Book
Low-Carb Rezepte

Low Carb Hackbraten mit Feta und buntem Paprikagemüse

Low Carb Hackbraten mit Feta und buntem PaprikagemüseZusammenfassungLow Carb Hackbraten mit Feta und buntem Paprikagemüse frisch aus dem Ofen. Bunt und lecker gespickt – so einfach und köstlich geht Low Carb Kochen
5/span>
    Zutaten
    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 2 – 3

Low Carb Hackbraten mit Feta und buntem PaprikagemüseBewertung

(Low Carb Kompendium) – Ofengerichte sind doch immer wieder eine feine Sache, einfach alles fix vorbereiten, rein in den Bräter und ab in den Ofen. Das geht rasend schnell und ist so lecker 🙂

Unser Low Carb Hackbraten mit Feta und buntem Paprikagemüse ist so ein Im-Handumdrehen-gezaubert-Gericht. Mit den bunten Paprikastückchen und dem Feta sieht der Hackbraten auch noch richtig toll aus – ganz frei nach dem Motto “Pimp my Hackbraten” 😀 Du wirst diesen herrlich saftigen Low Carb Hackbraten lieben.


Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen, LG Andy & Diana.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. Für weitere Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!

 Hier klicken um zum YouTube-Channel zu kommen mit vielen weiteren Low Carb Videos .

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

Nutze für deine Low Carb Rezepte hochwertige Lebensmittel und so weit wie möglich Bio Produkte.

  • 3 Paprikaschoten rot, gelb und grün
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 g kleine Tomaten
  • 100 g Fetakäse
  • 400 g Rinderhackfleisch (Bio)
  • 1 Ei (Bio)
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Flohsamenschalen
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 2-3 Portionen Low Carb Hackbraten mit Feta.

Für die Vorbereitung kannst Du ungefähr 20 Minuten einkalkulieren. Das Backen benötigt ca. 60 Minuten.

shadow-ornament

Das Rezept-Video

shadow-ornament

Die Zubereitung

Die Zutaten für den Low Carb Hackbraten
Die Zutaten für den Low Carb Hackbraten
1.

Heize zuerst deinen Backofen auf 160 Grad (Umluft) oder 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.


2.

Wasche die Paprikaschoten, entferne die Kerne und schneide die Schoten in Streifen. Nimm ungefähr die Hälfte der Paprikasstreifen und schneide diese nochmals in kleine Stücke. Achte darauf, dass auch alle drei Paprikafarben dabei sind.

Paprikaschoten in allen Farben klein schneiden
Paprikaschoten in allen Farben klein schneiden

3.

Ziehe die Zwiebel und die Knoblauchzehen ab und schneide alles in feine Würfel.

Zwiebel und Knoblauch würfeln
Zwiebel und Knoblauch würfeln

Wasche die kleinen Tomaten und schneide diese einfach nur einmal in der Mitte durch.

Die Tomaten einfach halbieren
Die Tomaten einfach halbieren

4.

Lasse den Feta abtropfen und schneide den Käse anschließend in kleine Würfel.


5.

Nun werden erst einmal die Zutaten für den Hackbraten zusammengeführt. Gib das Rinderhackfleisch in eine große Schüssel und schlage das Ei dazu auf. Hinein kommen noch der Senf, der Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer nach deinem Geschmack und die Flohsamenschalen. Gib noch die ganz klein geschnittene Paprikaschoten und jeweils die Hälfte der Zwiebelwürfel und der Knoblauchwürfel hinzu.

Die Mischung für den Hackbraten
Die Mischung für den Hackbraten

Vermenge nun alles zusammen gut mit den Händen.


6.

Nun fehlt noch der Feta, der wird zum Schluss vorsichtig unter die Hackfleischmasse gemischt. Passe beim Kneten auf, dass Du nicht zu fest drückst und die Fetawürfel im Hackfleisch so weit wie möglich ganz bleiben.

Noch den Feta dazu
Noch den Feta dazu

Bringe die Hackfleischmasse mit den Händen in die richtige Form und lege den Hackbraten in einen Bräter oder eine große Auflaufform.

Ab in den Bräter
Ab in den Bräter
7.

Verrühre die Crème fraîche mit dem Tomatenmark und den restlichen Gewürzen: Dem Majoran, den beiden Sorten Paprikapulver und Salz und Pfeffer nach Wunsch.

Nun wird das Gemüse gemischt
Nun wird das Gemüse gemischt

Vermische auch die Paprikastreifen, die Tomatenhälften, die restlichen Zwiebeln und Knoblauch mit der Creme und fülle alles zusammen in den Bräter bzw. Auflaufform um den Hackbraten herum.

Der Hackbraten ist fertig für den Ofen
Der Hackbraten ist fertig für den Ofen

8.

Schiebe den Low Carb Hackbraten für 60 Minuten in den Backofen.

Der Hackbraten frisch aus dem Ofen
Der Hackbraten frisch aus dem Ofen
shadow-ornament
9.

Schneide den Hackbraten in Scheiben. In den Scheiben sollten die Fetastücke und die bunten Paprikastücke schön sichtbar sein und dem Hackbraten ein besonders leckeres Aussehen geben 🙂

Lecker und bunt gespickt
Lecker und bunt gespickt

Serviere den Low Carb Hackbraten mit dem mitgebratenen Gemüse. Wir wünschen dir einen guten Appetit.

shadow-ornament

Low Carb Hackbraten mit Feta und buntem Paprikagemüse in 10 Sekunden

Low Carb Hackbraten mit Feta und buntem Paprikagemüse in 10 Sekunden
Low Carb Hackbraten mit Feta und buntem Paprikagemüse in 10 Sekunden

shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir der Low Carb Hackbraten gefallen bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament


Tags

21 thoughts on “Low Carb Hackbraten mit Feta und buntem Paprikagemüse”

  1. Ein ganz extrem köstliches Mittagessen. Nun muss ich das Rezept fuer meine Freundinnen aufschreiben. Gibt es irgendwo eine Druckversion ohne Bilder?

  2. Es wäre aber wünschenswert wenn es eine Druckversion geben würde.
    Es ist sehr mühselig alles abzuschreiben bei den vielen leckeren Rezepten die Sie hier anbieten.
    Vieleicht denken Sie doch nochmal darüber nach…
    Ich und bestimmt viele andere würden sich sehr darüber freuen.
    Liebe Grüße

      1. Hi Andreas,

        also ich habe das Low Carb Kompendium gekauft, in dem finde ich leider auch keine Druckversion zu diesem Rezept. Ich werde meinen Laptop mit in die Küche nehmen um es nachzukochen.

        1. Ich finde dieses Rezept garnicht in meinem Ebook, den Blumenkohleintopf oder das Hühnerfrikasse finde ich auch nicht 🙁 finde es anstrengend immer wieder auf FB zurück greifen zu müssen.

          1. Hallo Candy,

            das E-Book ist kein 1:! Abbild des Webauftritts, sondern enthält aktuell 200 ausgewählte Rezepte. Kein Buch dieser Welt enthält alle jemals erstellten Rezepte bzw. Rezepte die in der Zukunft noch erstellt werden. Das ist unmöglich. Das hat Du auch nicht, wenn Du Bücher von EatSmarter oder Chefkoch erwirbst. Schließlich ist Kochen ein fortlaufender Prozess und wir erstellen regelmäßig neue Low-Carb Rezepte. Im Gegensatz zu anderen Anbietern gibt es bei uns jedoch kostenlose Updates. Das nächste kommt diesen Monat – also kannst Du dich da schon auf weitere neue Inhalte im E-Book freuen – was jetzt schon über 540 Seiten aufweist bei nur 24,95 Euro. 🙂

            LG Andy

    1. Hallo Jenny

      Die KH können anhand der Zutaten einfach ausgerechnet werden. Nach und nach pflegen wir die Nährwertangaben aber auch ein. ?

      LG Diana

  3. Hallo, vielen Dank für das leckere Rezept!
    Ich würde es gerne nochmal zubereiten, den Hauptteil der Arbeit aber am Vortag erledigen. Hat jemand eine Idee? Etwas kürzer in den Ofen vielleicht? Vielen Dank im Voraus! VG Steffi

  4. Hallo, ich finde es ist wieder ein sehr interessantes und mit Sicherheit auch leckeres Rezept. Werde es auf jeden Fall ausprobieren. Allerdings sind mir die Flohsamenschalen fremd. Sind die unbedingt erforderlich für dieses Rezept???

  5. Hallo
    Wir haben das Rezept gerade ausprobiert. Der Hackbraten ist sehr lecker. Das Gemüse hab ich erst nach 40 Min reingemacht und es war mir immernoch zu weich. Das nächstemal werde ich es noch später reinmachen. Mein Verlobter wollte noch Käse drüber. Über dem Fleisch war gut über dem Gemüse braucht man nicht

  6. Sehr gelungen. Ich habe es ohne Feta gemacht und das Creme Fraiche war nicht im Haus, daher saure Sahne. Aber ich fand es trotz 100 gramm Hackfleich weniger recht mächtig. gemüse war super. Werde ich wieer machen!

  7. Wow…. das riecht schon superlecker aus meinem Backofen. Wenn es nur halb so toll schmeckt, wie es riecht, ist es bombastisch. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept.😍

  8. Ich weis nicht was alle haben teuer teuer teuer. Qualität und 24std 365 Tage im Jahr erreichbarkeit hat eben sein preis. Ein soforteinsatz bei der Feuer kost 800€ wohlgemerkt auch bei Fehlalarm !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.