Low-Carb Rezepte

Low Carb Erdnussbutter-Plätzchen (Crunchy Peanutbutter Cookies)

Erdnussbutter-Plätzchen (Crunchy Peanutbutter Cookies)Zubereitungszeit: 10 min.Kochzeit: 15 min.Arbeitszeit: 25 min.Erdnussbutter-Plätzchen (Crunchy Peanutbutter Cookies)ZusammenfassungHerrlich duftende Low Carb Kekse mit Erdnussbutter und crunchy Erdnussstückchen. Erdnussbutter-Plätzchen (Crunchy Peanutbutter Cookies)

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenStück

Anz. Portionen: 9

Erdnussbutter-Plätzchen (Crunchy Peanutbutter Cookies)Bewertung

(Low Carb Kompendium) – Low Carb Kekse zu backen muss nicht schwer sein und auch gar nicht lange dauern 🙂 Unsere Erdnussbutter-Plätzchen – oder auch ganz stylisch ausgedrückt: Crunchy Peanutbutter Cookies – sind in nur 25 Minuten frisch und duftend fertig gebacken.

Du brauchst nur ganze 6 Zutaten und höchstens 10 Minuten, um diese Zutaten zu einem cremigen Plätzchensteig zu verarbeiten. Noch einmal 15 Minuten Backzeit hinzurechnen und schon kannst Du herrlich leckere Low Carb Ernussbutter-Plätzchen genießen. Übrigens: Die Erdnussbutter-Plätzchen sind gleichzeitig weich und durch die Erdnussbutter mit Erdnussstückchen auch crunchy 🙂

Zum Backen deiner Low Carb Erdnussbutter-Plätzchen empfehlen wir dir eine crunchy Erdnussbutter ohne Zuckerzusatz.

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Low Carb Erdnussbutter-Plätzchen - Die Zutaten:

Die Zutaten für die Low carb Kekse
Die Zutaten für die Low carb Kekse
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Erdnussbutter crunchy
  • 30 g Erythrit
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • 1 Ei
  • 1 g Natron

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca 9 Plätzchen. Die Low Carb Kekse sind in 10 Minuten vorbereitet. Die Backzeit beträgt 15 Minuten

shadow-ornament

Low Carb Erdnussbutter-Plätzchen - Die Nährwerte:

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
371 1550 4,2 g 30,7 g 17,6 g
shadow-ornament

Low Carb Erdnussbutter-Plätzchen - Die Zubereitung:

1.

Stelle zuerst deinen Backofen auf 160 Grad (Umluft) ein.


2.

Rühre das Ei mit dem Erythrit, dem Zitronensaft und der crunchy Erdnussbutter mit Hilfe des Handmixers schön cremig.

Eine cremige Angelegenheit
Eine cremige Angelegenheit

3.

Vermische separat die gemahlenen Mandeln sorgfältig mit dem Natron.


4.

Rühre nun das Mandel-Backpulver-Gemisch unter die Erdnussbutter-Ei-Masse, bis alle Zutaten gut vermischt sind.

Der fertige Teig für die Erdnussbutter-Plätzchen
Der fertige Teig für die Erdnussbutter-Plätzchen

5.

Lege ein Backblech mit Backpapier aus und verteile den Plätzchenteig mit dem Löffel auf neun gleich große Haufen. Mit dem Löffelrücken kannst Du nun jeden einzelnen Teighaufen glätten und in eine runde Plätzchenform bringen.

Ab auf das Backblech
Ab auf das Backblech

6.

Schiebe die Ernussbutter-Plätzchen für 15 Minuten in den Backofen. Lasse die Plätzchen nach dem Backen kurz abkühlen und schon kannst Du leckere selbstgebackene Erdnussbutter-Plätzchen bzw. Crunchy Peanutbutter Cookies naschen 🙂

Die fertigen Low Carb Erdnussbutter-Plätzchen. Einfach genial.
Die fertigen Low Carb Erdnussbutter-Plätzchen. Einfach genial.
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Low Carb Erdnussbutter-Plätzchen bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

5 Comments

    1. Hallo Eva,

      es spricht nichts dagegen, wenn keine Allergie vorliegt. Jedoch solltest Du am Anfang darauf achten, wie deine Kinder auf das Erythrit reagieren. Bei zu hohen Dosen kann der natürliche Zuckerersatz abführend wirken.

      LG Andy

  1. Ich glaub ich muss gleich losbacken 🍪 könntet ihr bitte noch die Nährwerte ergänzen? Finde sie nirgends 😉 Das wäre super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu