Low-Carb Rezepte

Käsesuppe mit Parmaschinken Low Carb

Käsesuppe mit Parmaschinken Low Carb

(Low Carb Kompendium) – Die Low Carb Käsesuppe mit Parmaschinken wärmt von innen und macht wohlig satt. Gerade, wenn draußen ein etwas kühlerer Wind weht, ist unsere Käsesuppe der Hit 🙂

Dazu schmeckt besonders gut ein paar Scheiben knuspriges Low Carb Röstbrot. Das Röstbrot kannst Du beispielsweise wunderbar aus unserem Low Carb Brot herstellen.

Übrigens: Etwas kleiner portioniert bietet sich die Low Carb Käsesuppe als Vorspeise für dein nächstes Gängemenü geradezu an.

Kochutensilien & Zutatenauswahl, die Du benötigst.

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp. Bei einer Bestellung erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen jedoch keine Mehrkosten oder Nachteile. So kannst Du uns und das Low Carb Kompendium kostenlos und einfach unterstützen. Vielen Dank! 🙂

Käsesuppe mit Parmaschinken Low Carb - die Zutaten:

  • 400 ml Geflügelfond,
  • 100 ml Cider,
  • 100 ml Rotwein,
  • 150 aromatischer Käse nach Wahl,
  • 100 g Romana Salat,
  • 100 g Schlagsahne,
  • 50 g Parmaschinken,
  • 20 g Butter,
  • 1 Schalotte,
  • 1 rote Zwiebel,
  • 1 EL Xucker Light (Erythrit),
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack.

Die Zutaten reichen für 2 Portionen. Für die Vorbereitung solltest Du ca. 20 Minuten einkalkulieren. Die Kochzeit beträgt 30 Minuten.

shadow-ornament

Käsesuppe mit Parmaschinken Low Carb - die Zubereitung:

1.

Den Backofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Parmaschinken darauf ca. 10 Minuten backen, bis er schön knusprig ist.


2.

Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Anschließend mit dem Cider ablöschen und einige Minuten etwas einkochem lassen.


3.

Inzwischen den Käse in kleine Würfel schneiden. Geflügelfond, Sahne und Käsewürfel in den Topf geben und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die Käsesuppe nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.


4.

Wenn Du Röstbrot zur Käsesuppe reichen möchtest, dann drehe nun die Temperatur des Backofens etwas höher auf 175 Grad (Umluft). Breite die gewünschte Anzahl an Low Carb Brot Scheiben auf einem Backblech aus und röste diese im Ofen bis zum gewünschten Bräunungsgrad.


5.

Weiter geht es mit der roten Zwiebel und dem Romana Salat: Die Zwiebel abziehen, halbieren und in schmale halbe Ringe schneiden. Die Zwiebelringe im Olivenöl glasig dünsten.


6.

Den Romana Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Anschließend den Romana zu der Zwiebel in die Pfanne geben und hurz mit anbraten. Nun den Xucker darüber streuen und alles mit dem Rotwein ablöschen. Den Rotwein vollständig einkochen lassen. Wieder mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.


7.

Zum Schluss die Käsesuppe in tiefe Teller füllen, etwas Zwiebel-Romana-Gemüse in die Mitte der Käsesuppe aufhäufen und alles mit dem knusprigen Parmaschinken garnieren. Dazu das geröstete Low Carb Brot reichen. Guten Appetit.

shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir das Käsesuppe mit Parmaschinken Low Carb   bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu