Low-Carb Rezepte

Käsekuchen Low Carb mit frischen Brombeeren & Chia Samen

Käsekuchen Low Carb mit frischen Brombeeren & Chia Samen

(Low Carb Kompendium) – Das heutige Stichwort für dieses herrliche Kuchenrezept ist Clean Eating. Kurz zusammengefasst bedeutet Clean Eating im Grunde, dass Du für deine Rezepte möglichst frische, unbehandelte und unverfälschte Zutaten nutzt. Also, dass Du keine Fertigprodukte, wie beispielsweise Tütensuppen und Ähnliches verzehrst, dass Du möglichst auf Dosenware verzichtest und dass Du naturbelassene Produkte verarbeitest. Naturbelassen heißt beispielsweise Vollkornmehle zu verwenden und keine Auszugsmehle. Besonders Bioerzeugnisse stehen beim Clean Eating ganz oben auf der Liste.

Warum es heute um Clean Eating geht? Ganz einfach – Wir haben überraschend ein Paket mit 3 verschiedenen Sorten hochwertigem Proteinpulver zum Probieren von Protero zugeschickt bekommen. Protero hat sich Clean Eating ganz groß auf die Fahnen geschrieben und natürlich wollten wir gleich ausprobieren, was wir alles Leckeres mit dem Proteinpulver zaubern können.

Wir haben uns also gleich daran gemacht ein passendes Rezept auszutüfteln und heraus gekommen ist der Käsekuchen Low Carb mit frischen Brombeeren & Chia Samen. Für diesen herrlichen Kuchen haben wir das Proteinpulver Vanille von Protero verwendet. Die beiden anderen Probepackungen mit Erdbeer und neutralem Proteinpulver sind dann demnächst für zwei weitere tolle Rezepte dran. Wir freuen uns schon darauf 🙂

Aber jetzt geht es erst einmal los mit unserem herrlich lecker-saftigen Käsekuchen Low Carb mit frischen Brombeeren & Chia Samen. Und nun: Viel Spaß beim Backen 🙂

Kochutensilien & Zutatenauswahl, die Du benötigst.

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp. Bei einer Bestellung erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen jedoch keine Mehrkosten oder Nachteile. So kannst Du uns und das Low Carb Kompendium kostenlos und einfach unterstützen. Vielen Dank! 🙂

shadow-ornament

Käsekuchen Low Carb mit frischen Brombeeren & Chia Samen - die Zutaten:

Die Zutaten in der Übersicht.
Die Zutaten in der Übersicht.
  • 500 g Quark 40% Fett,
  • 300 g Frischkäse (Doppelrahmstufe),
  • 300 g frische Brombeeren,
  • 70 g Weide Whey Vanille,
  • 60 g Chia Samen,
  • 50 g gemahlene Mandeln,
  • 170 g Xucker Light (Eryhtrit),
  • 25 ml Milch (3,5%),
  • 5 Eier (Bio oder Freiland),
  • 1/4 Pck. Backpulver.

Die Zutaten reichen für ca. 12 Portionen, je nachdem wie groß die Stückchen geschnitten werden. 😉

shadow-ornament

Käsekuchen Low Carb mit frischen Brombeeren & Chia Samen- die Zubereitung:

1.

Zuerst machen wir uns an den Kuchenboden. Rühre dazu 2 Eier in einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät richtig schön schaumig.

Hier werde ich zum Schaumschläger
Hier werde ich zum Schaumschläger


2.

Vermische separat die gemahlenen Mandeln, 20 Gramm des Protero Proteinpulvers Vanille, 10 Gramm Chia Samen, 1 Esslöffel Xucker und das Backpulver sorfältig miteinander.

Alles in eine Schüssel
Alles in eine Schüssel


3.

Rühre anschließend die vermengten trockenen Zutaten unter die Eimasse, bis ein gleichmäßiger, relativ flüssiger Teig entstanden ist.

Und es werde Teig
Und es werde Teig


4.

Heize deinen Backofen auf 175 Grad (Umluft) vor. Nimm eine Springform und kleide sie mit Backpapier aus. Ich finde diese Methode immer sehr viel praktischer, als die Springform einzufetten. Denn mit Backpapier bleibt nichts in der Kuchenform kleben und es löst sich später ganz leicht vom fertigen Kuchen.

Ich nutze für diesen Kuchen übrigens eine Springform mit einem Durchmesser von 26 cm.


5.

Gieße die Teigmasse in die Springform und verteile die Masse mit einem Teigschaber gleichmäßig auf dem Boden. Schiebe den Kuchenboden zum Vorbacken für etwa 10 Minuten in den Ofen.

Schön verteilen
Schön verteilen


6.

Während der Teig backt, trenne die restlichen 3 Eier in Eigelbe und Eiweiß. Stelle 100 Gramm des Quarks zur Seite und gib den restlichen Quark zu den Eigelben. Auch der Frischkäse, das übrige Proteinpulver Vanille und der Xucker kommt mit in die Schüssel zum Eigelb und dem Quark.


7.

Verrühre die Zutaten mit dem Mixer zu einer gleichmäßigen cremigen Käsekuchenmasse. Vergiss nicht, den Teigboden rechtzeitig wieder aus dem Backofen zu holen.

Ich könnte die Masse pur löffeln.
Ich könnte die Masse pur löffeln.


8.

Fülle etwa die Hälfte der gerade angerührten Käsekuchenmasse in eine weitere Schüssel. Nimm etwa die Hälfte der frischen Brombeeren, gib Chia Samen hinzu und püriere beides zusammen mit dem Stabmixer.

Der Stabmixer darf auch mal arbeiten.
Der Stabmixer darf auch mal arbeiten.


9.

Lass das Chia-Fruchtmus einen Moment quellen. Hebe einen Esslöffel von dem Fruchtmus ab und gebe es zu dem zurückgestellten 100 Gramm Quark. Rühre anschließend die pürierten Brombeeren unter eine Hälfte der Käsekuchenmasse.


10.

Schlage das Eiweiß mit dem Handrührgerät steif. Teile den Eischnee zu gleichen Teilen auf die helle und die dunkle Käsekuchenmasse auf und hebe den Eischnee jeweils vorsichtig unter die Masse.

Jeder soll seine Portion Eischnee bekommen
Jeder soll seine Portion Eischnee bekommen

10.

Fülle einen Teil der hellen Käsekuchenmasse in die Springform auf den vorgebackenen Kuchenboden und verteile die Masse mit dem Löffelrücken oder einem Teigschaber.

Und weiter geht die Vorbereitung
Und weiter geht die Vorbereitung



10.

Anschließend kommt die dunkle Käsekuchenmasse an die Reihe. Sei vorsichtig beim Schichten und Verteilen der unterschiedlichen Teige, damit sich die dunkle und die helle Käsekuchenmasse nicht vermischen..

Schicht für Schicht
Schicht für Schicht

10.

Als letzte Schicht kommt der Rest der hellen Käsekuchenmasse obendrauf.

Die letzte Schicht
Die letzte Schicht

10.

Backe den Käsekuchen ca. 50 Minuten. Prüfe gegen Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen, ob der Käsekuchen durchgebacken ist. Tipp: Sollte der Kuchen im Laufe des Backens etwas dunkler werden, dann decke den Kuchen mit Alufolie ab.

Der Käsekuchen Part I
Der Käsekuchen Part I


10.

Lasse den Käsekuchen nach dem Backen gut auskühlen. Verquirle nun den Esslöffel Brombeerpüree mit den aufgehobenen 100 Gramm Quark,  1 Esslöffel Xucker und der Milch zu einer glatten Masse.

Die Brombeer-Quark-Masse
Die Brombeer-Quark-Masse


10.

Verteile die Brombeer-Quark-Masse auf dem erkalteten Käsekuchen und garniere abschließend diese Köstlichkeit mit den restlichen frischen Brombeeren.

Trommelwirbel .... tadaaaa ... Fertig!
Trommelwirbel .... tadaaaa ... Fertig!


10.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken und wie immer einen guten Appetit. Ich freue mich, wenn Du das Clean Eating Low Carb Rezept Käsekuchen mit frischen Brombeeren & Chia teilst 🙂

shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir der Käsekuchen Low Carb mit frischen Brombeeren & Chia Samen bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.