Low-Carb Rezepte

Gyros-Paprikasuppe 😍 Low-Carb

Diese hervorragende Low- Carb Gyros-Paprikasuppe, ist ein einfaches Gericht, was du schnell und simpel nachkochen kannst. Gerade an kälteren Tagen, mundet und wärmt sie dich von innen auf. Das Gyros gibt dir noch den extra super leckeren Geschmack.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen, LG Andy & Diana.

Für weitere Rezepte mit Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!
Abonniere uns jetzt auf Youtube!

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

Die Zutaten

  • 300 g Schweinefleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL raffinierest Olivenöl
  • 700 ml Gemüsebrühe Bio
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 Möhren
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Tomaten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 2 Portionen.

Für die Vorbereitung kannst Du ungefähr 20 Minuten einkalkulieren und für das Kochen weitere 40 Minuten.

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
52 219 2,9 g 2,4 g 4,7 g

Die Zubereitung

1.

Zuallererst, bereite deine leckeren Zutaten für die Gyros-Paprikasuppe vor. Wasche das Fleisch ordentlich ab. Tupfe es nun gut trocken mit einem Küchenpapier und schneide das Fleisch mit einem scharfen Messer in Würfel.

2.

Nachdem du das Fleisch gewürfelt hast, kommt nun die Zwiebel. Ziehe die Haut vorsichtig von der Zwiebel ab. Hacke sie mit einem großen scharfen Messer in sehr feine Stücke.

3.

Nimm dir eine Bratpfanne zur Hand und erhitz das raffinierte Olivenöl darin. Gib nun das Fleisch in das Öl und brate es einmal kräftig von allen Seiten an. Danach gib die Zwiebel zu dem Fleisch und lass sie kurz mitdünsten.

4.

Gieße die Gemüsebrühe zu dem Fleisch und gib das Tomatenmark hinzu. Lass alles 20 Minuten bei mittlere Hitze garen. Zum Ende der Garzeit, würze die Suppe mit Salz, sowie Pfeffer nach deinem Geschmack.

5.

Als Nächstes nimmst du dir die Möhren, als auch die Paprika zur Hand. Wasche die Möhren und schäle die Schale mit einem Schälmesser ab. Schneide die Paprika einmal in der Mitte durch und entkern sie. Wasche sie einmal mit kaltem Wasser ab und schneide beide Zutaten mit einem scharfen Messer in feine streifen.

6.

Wasche die Tomaten unter fließendem Wasser ab. Schneide sie mit einem scharfen Messer in Achtel. Gib das Gemüse zu dem Fleisch und köchel die Suppe ca. 20 Minuten weiter.

7.

Anschließend würze die Suppe noch einmal gut durch, nach deinem Geschmack.

8.

Servier die Suppe auf tiefe Teller und garniere sie mit Petersilie.

gyros-paprikasuppe gyros-paprikasuppe

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Gyros-Paprikasuppe Low-Carb gefallen bzw. wie dir dieses Low-Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

Gyros-Paprikasuppe 😍 Low-Carb
bewertet 4.5 Sterne4.5
Portionen
2
Küche
LowCarb
Mahlzeit
Abendessen
  • Deine Bewertung



Diese hervorragende Low- Carb Gyros-Paprikasuppe, ist ein einfaches Gericht, was du schnell und simple nach kochen kannst. Gerade an kälteren Tagen, mundet und wärmt sie dich von innen auf. Das Gyros gibt dir noch den extra super leckeren Geschmack.

Nährwerte


52/100

Zutaten


150 g Mandelmehl
150 g Backprotein
80 g Xylit
70 g Butter
1 Würfel Hefe
200 ml lauwarme Milch
30 g zerlassene Butter
50 g Xylit
2 TL Zimt

Anleitung


Vorb.
20
Kochen
40
Gesamt
60

Tags

Ähnliche Artikel

Close