Low-Carb Rezepte

Granola Müsli – Schokolade Haselnuss Granola Low Carb

Granola Müsli – Schokolade Haselnuss Granola Low CarbZubereitungszeit: 10 min.Kochzeit: 30 min.Arbeitszeit: 40 min.Granola Müsli - Schokolade Haselnuss Granola Low CarbZusammenfassungDas Granola Müsli ist eine kohlenhydratarme Müslivariante mit Schokolade und vielen Nüssen. Ein geniales Low Carb Frühstück!

4.5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 10

Granola Müsli – Schokolade Haselnuss Granola Low CarbBewertung

(Low Carb Kompendium) – Müsli ist bei vielen Deutschen ein sehr beliebtes Frühstück, wenn nicht sogar das beliebteste Frühstück. Schließlich ist eine Schale Müsli mit Milch schnell zubereitet, schmeckt lecker und ist auch noch sättigend.

Jedoch fällt gerade bei einer strengen Low Carb Ernährung das klassische Müsli dauerhaft flach und vielen fehlt ihr morgendliches Müsli zum Frühstück.

Das Granola Müsli, wir haben ein Schokolade Haselnuss Granola für das heutige kohlenhydratarme Rezept gewählt, ist eine leckere Müslivariante, die in der USA sehr beliebt ist und auch in deutschen Küchen immer mehr Einzug hält.

Das Granola Müsli ist ein klasse Low Carb-Rezept und dazu noch glutenfrei. Herz was begehrst Du mehr in einer smarten Low Carb Ernährung? 🙂

Kochutensilien & Zutatenauswahl, die Du benötigst:

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp. 

Haselnussöl

Haselnuss-Extrakt

Xucker Light (Erythrit)

Schokolade 90%

shadow-ornament

Granola Müsli - Die Zutaten:

  • 225 g Haselnüsse
  • 210 g Mandeln
  • 165 g Leinsamen geschrotet
  • 125 g Butter geschmolzen
  • 70 g Schokolade 90%
  • 30 g Kakaopulver
  • 4 Esslöffel Xucker Light (Erythrit)
  • 1/2 Teelöffel Haselnuss-Extrakt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 60 ml Haselnussöl

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für bis zu 10 Portionen. Die gesamte Vorbereitungszeit inkl. Kochdauer beträgt ungefähr 45 Minuten.

shadow-ornament

Granola Müsli - die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
610 2550 4,4 g 57,5 g 14,2 g
shadow-ornament

Granola Müsli - die Zubereitung

1.

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.


2.

Die Haselnüsse und Mandeln in einem Mixer zerkleinern. Es sollten zum Schluss unterschiedlich große Stücke vorhanden sein.


3.

Die Haselnüsse und Mandeln in eine Schüssel mit den Leinsamen, Kakaopulver und Salz geben.


4.

In einem kleinen Topf bei schwacher Hitze die Butter, das Haselnussöl und die Blockschokolade verrühren bis eine homogene Masse entsteht.


5.

Anschließend den Topf vom Herd nehmen und das Haselnuss-Extrakt hinzugeben.


6.

Gieße nun die Schokolade-Mischung über die Nussmischung und verrühre alles.


7.

Breite die Mischung auf dem Backblech aus und backe die Mischung 15 Minuten lang aus. Rühre die Mischung alle 3-5 Minuten um, bis sie anfängt knusprig zu werden. Achte darauf, dass sich kleine Müsli-Klumpen bilden.

8.

Anschließend schalte den Backofen aus und backe dein Müsli noch weitere 20 Minuten. Achte weiterhin darauf, dass dein Müsli nicht anbrennt.

shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir das Granola Müsli bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

6 Comments

  1. Hallo Andi,

    das Rezept klingt toll – vielen Dank dafür schon mal.

    Kann man das Haselnussöl auch mit Walnussöl ersetzen oder würdest du davon abraten?

  2. Klingt sehr gut. Was würdest du als Ersatz für Haselnuss und Haselnussöl empfehlen. Für das Extrakt habe ich Mandel und Vanille gefunden. Bin allergisch, gegen Hasel- und Walnuss. Wäre über Hilfe dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.