Low-Carb Rezepte

Gefüllte Zucchini mit Mandeln und Quinoa

Gefüllte Zucchini mit Mandeln und Quinoa

(Low Carb Kompendium) – Mit eines der besten Gemüse für die Low Carb Ernährung ist meines Erachtens die Zucchini. Die Zucchini ist so wunderbar vielseitig und passt praktisch zu allem 🙂

In diesem Low Carb Rezept haben wir die Zucchini mit den guten Zutaten Quinoa, Mandeln und Hirtenkäse gefüllt und im Backofen fertig gebacken. Quinoa enthält in gekochtem Zustand nur rund 16 g Kohlenhydrate auf 100 g und ist damit eine sehr gute Alternative zu den üblichen Weizenerzeugnissen, wie beispielsweise gekochter Bulgur mit rund 25 g Kohlenhydrate oder auch gekochtem Reis mit rund 28 g Kohlenhydraten.

Übrigens sind die gefüllten Zucchini mit Mandeln und Quinoa ganz ohne Fleisch zubereitet und somit auch für Vegetarier geeignet.

Kochutensilien & Zutatenauswahl, die Du benötigst.

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp. Bei einer Bestellung erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen jedoch keine Mehrkosten oder Nachteile. So kannst Du uns und das Low Carb Kompendium kostenlos und einfach unterstützen. Vielen Dank! 🙂

shadow-ornament

Gefüllte Zucchini mit Mandeln und Quinoa - die Zutaten:

  • 4 Zucchini,
  • 80 g Quinoa,
  • 200 ml Gemüsebrühe,
  • 200 g Hirtenkäse,
  • 50 g Mandeln gestiftet,
  • 25 g Pinienkerne,
  • 1 EL Olivenöl,
  • 1/2 TL Kreuzkümmel,
  • 1/2 TL Korianderpulver,
  • 1 TL Salbei
  • Pfeffer,
  • Salz.

Die Zutaten für die gefüllten Zucchini mit Mandeln und Quinoa reichen für 2 Portionen.

shadow-ornament

Gefüllte Zucchini mit Mandeln und Quinoa - die Zubereitung:

1.

Wasche das Quinoa gründlich unter kaltem Wasser durch ein feines Sieb. Erhitze die Gemüsebrühe in einem kleinen Topf und gib das Quinoa hinein. Lasse das Quinoa kurz aufkochen, drehe dann die Temperatur herunter und lasse das Quinoa 5 Minuten leicht quellen. Im Idealfall hat das Quinoa die gesamte Flüssigkeit aufgenommen. Nimm das Quinoa vom Herd und stelle es zur Seite.

Das Quinoa für die gefüllten Zucchini


2.

Wasche die Zucchini gründlich und entferne jeweils den Strunk. Schneide mit einem scharfen Messer auf der oberen Seite der Zucchini einen breiten Keil aus dem Gemüse heraus. Dort hinein kommt anschließend die Füllung.

Die für die Füllung vorbereiteten Zucchini

Die herausgeschnittenen Stücke der Zucchini werden für die gefüllten Zucchini direkt nicht mehr benötigt. Ich habe diese Zucchinistücke später als schnellen Snack zwischendurch einfach klein geschnitten, in einer Pfanne gebraten und gut gewürzt.


3.

Erhitze reichlich Wasser mit etwas Salz in einem großen Topf und blanchiere darin die Zucchini für etwa 7 bis 8 Minuten. Wenn Du möchtest, kannst Du alternativ zum Blanchieren der Zucchini auch Gemüsebrühe verwenden. Nimm die Zucchini anschließend aus dem Topf, lasse sie kurz abtropfen und platziere sie schon mal in der Auflaufform.


4.

Jetzt ist es an der Zeit, deinen Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorzuheizen. Nimm nun eine beschichtete Pfanne und röste darin vorsichtig die Pinienkerne und die gestifteten Mandeln unter gelegentlichem Rühren rundherum an. Das kann recht schnell gehen, also passe auf, dass dir die Kerne nicht zu dunkel werden.

Mandeln und Pinienkerne für die gefüllten Zucchini


5.

Schneide nun noch den Hirtenkäse in kleine Würfel und gib den Käse in eine Schüssel. Gib das Quinoa, die gerösteten Pinienkerne und die Mandeln mit in die Schüssel. Würze alles mit dem Kreuzkümmel, dem Korianderpulver, dem Salbei und Salz und Pfeffer nach Geschmack. Vermische alles gut zusammen mit dem Olivenöl, fertig ist die Füllung für die Zucchini. Fülle die Hirtenkäse-Mischung mit Hilfe eines Löffels gleichmäßig in die Zucchini.

Die gefüllten Zucchini fertig für den Ofen


6.

Schiebe anschließend die gefüllten Zucchini für ca. 25 Minuten in den Ofen. Fertig sind die gefüllten Zucchini mit Mandeln und Quinoa. Guten Appetit 🙂

Die gefüllten Zucchini fertig überbacken

shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die gefüllte Zucchini mit Mandeln und Quinoa bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Close