Diäten im Test

Formula Diät – Was Du von dieser Form der Diät erwarten kannst.

Formula Diät – Was Du von dieser Form der Diät erwarten kannst.

(Low Carb Kompendium) – Es scheint so einfach zu sein – regelmäßig einen Shake trinken und mittelfristig ist der Kampf gegen das Übergewicht gewonnen. So oder so ähnlich sehen die Versprechen von Anbietern aus, von sogenannten Formula Diäten. Welche Erfolge du damit möglich erzielen kannst und ob Formula Diäten für eine langfristige Ernährungsumstellung geeignet sind, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Was ist eine Formula Diät?

Unter einer Formula Diät werden Diäten verstanden, bei denen einzelne Mahlzeiten durch Nährstoffdrinks ersetzt werden. Entsprechende Nahrungsersatzmittel gibt es entweder als Fertigpulver, welches mit Wasser angerührt werden soll oder seltener als Fertigdrinks.

Einige Anbieter von Formula Diäten bieten neben Nährstoffdrinks weitere Produkte wie Fertigessen, Suppen und weiteren Getränken an, die mit zusätzlichen Nährstoffen angereichert sind. Je nach Anbieter unterscheiden sich die Konzepte für die Aufnahme der Nährstoffdrinks voneinander.

Während einige Anbieter nur für einen bestimmten Zeitraum den Mahlzeitenersatz durch Nahrungsersatzmittel vorsehen versuchen andere Anbieter ihre Konzepte als dauerhafte Ernährungsumstellung zu verkaufen um eine langfristige Kundenbindung zu gewährleisten.

Eiweißshake oder Nährstoffdrink?

Regelmäßig wird in Abnehmen Gruppen oder Foren zum Thema Abnehmen gefragt, ob man Mahlzeiten durch einen Eiweißshake ersetzen kann. Oftmals in Bezug zum Thema Formula Diät und entsprechenden Nährstoffdrinks. Beide Produkte haben jedoch miteinander nichts zu tun.

Während die Zusammensetzung von Formula Diäten als Nahrungsersatzmittel du diätisches durch § 14 der deutschen Diätverordnung geregelt ist, unterliegen Eiweißpulver als Nahrungsergänzungsmittel der Nahrungsergänzungsmittelverordnung.

Eine Formula Diät muss laut Gesetzgeber bestimmte Kriterien erfüllen. Der gesamte Anteil an Energie darf je Portion nur zwischen 200 kcal bis 400 kcal liegen. Die komplette Tagesration darf 800 kcal nicht unterschreiten und 1200 kcal nicht überschreiten.

Auch der Anteil an den Makronährstoffen Kohlenhydrate, Fett und Protein ist genauso geregelt, wie der Anteil der notwendigen Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.

Das unterscheidet die Nährstoffdrinks deutlich von einem Eiweißshake, dessen Inhaltsstoffe eine deutliche größere Schwankung unterliegen können und dessen Hauptbestandteil immer Eiweiß ist. Meist mit einem Anteil von 80 % und höher. Ein Eiweißshake ist am Ende des Tages also kein Ersatz für eine vollwertige Mahlzeit, auch wenn das in einigen Diäten gerne durchgeführt wird.

Solltest Du Eiweißshakes als Mahlzeitenersatz nutzen und das über einen längeren Zeitraum, solltest Du unbedingt deine Mikronährstoffe im Blick haben, um einer möglichen Mangelerscheinung vorzubeugen.

Vorteile einer Formula Diät

Der größte Vorteil einer Formula Diät ist sicherlich die einfache Handhabung. Eine oder mehrere Mahlzeiten am Tag werden einfach durch einen Shake ersetzt und fertig ist die Reduktionsdiät. Kein lästiges Zählen, wiegen oder messen von Nahrungsmitteln und eine größere Eigenkontrolle ist auch nicht vonnöten. Die Kontrolle wird einem durch den Anbieter und dessen Produkte abgenommen.

Zudem ist der Einstieg in eine notwendige Diät sehr einfach gestaltet und es bedarf keinerlei größerer Vorplanung. Aufgrund der starken Kalorienreduktion stellen sich auch schnell die ersten Erfolge auf der Waage ein und kann so als Motivationsträger dienen.

Nachteile einer Formula Diät

Wer seine Ernährung einfach nur auf die Zufuhr von Nährstoffdrinks ausrichtet, wird sich eher selten mit seiner Nahrungszufuhr auseinandersetzen. Um wirklich dauerhaft abzunehmen ist es notwendig alte Verhaltensmuster und Ernährungsgewohnheiten zu verändern.

Das funktioniert aber nur dann, wenn man sich konsequent mit seiner Ernährung und den jeweiligen Lebensmitteln beschäftigt. Das bieten entsprechende Formula Diäten jedoch nur selten. Der gefürchtete Jo-Jo-Effekt ist so ganz klar vorprogrammiert. Spätestens wenn auf die Diätdrinks verzichtet und die alte Ernährungsweise wieder aufgenommen wird. So sind die mühsam verlorenen Kilos schnell wieder auf Hüfte und Waage zu finden. Statt Gewicht hat man am Ende nur viel Zeit und Geld verloren.

Neben dem Problem, dass keine dauerhafte Ernährungsumstellung erfolgt, sind entsprechende Formula Diäten recht eintönig. Wer will schon ständig nur noch Flüssignahrung aufnehmen? Wir wollen unser Essen riechen, kauen, schmecken und genießen. All das bietet ein ordinärer Shake einfach nicht. Heißhungerattacken oder schlichter Appetit sind so vorprogrammiert.

Ein weiterer Aspekt, der unbedingt beachtet werden muss, ist die Qualität der verschiedenen Formula Diäten. Zwar sind die grundlegenden Inhaltsstoffe durch die Diätverordnung geregelt, das bedeutet jedoch nicht gleichzeitig einen hohen Qualitätsstandard. Ganz im Gegenteil. Das Magazin „Öko-Test“ hat 16 verschiedene Formula Diäten auf Inhaltsstoffe, Schadstoffe und auf Basis ihrer Werbeversprechen geprüft.

Das Ergebnis war vernichtend. Alleine 12 der Produkte sind mit der Bewertung „ungenügend“ krachend durch den Test gefallen. Gesetzlich vorgegebene Richtlinien zu den Nährstoffen wurden in Teilen deutlich unterschritten. Andere Shakes enthielten Chemikalien, die gesundheitliche Probleme hervorrufen können. Schilddrüsenprobleme, Kreislaufprobleme, allergische Reaktionen, Verstopfungen aufgrund fehlender Ballaststoffe und Mangelerscheinungen sind nur Auszüge der möglichen die auf der Liste stehen.

Auch der Geschmack von den verschiedenen Formula Diäten ist oftmals keine Offenbarung. Zwar ist Geschmack ein sehr individuelles Thema, doch in der breiten Masse fallen die Produkte im Geschmackstest regelmäßig durch. Um die Shakes halbwegs erträglich zu machen, werden den Produkten gerne mal verschiedene Süßungsmittel und im schlimmsten Fall sogar Zucker zugesetzt. Dies hat einen direkten Einfluss auf den Insulinspiegel, was bei einigen Produkten sogar zu Heißhungerattacken führen kann. Nicht gerade das, was man von einer Formula Diät erwartet.

Formula Diät – das Fazit

Formula Diäten können zwar für einen schnellen und kurzfristigen Gewichtsverlust eingesetzt werden sind jedoch für eine langfristige Ernährungsumstellung nur bedingt geeignet. Der Rückfall in alte Gewohnheiten sind vorprogrammiert und damit eine erneute Gewichtszunahme. Zudem ist die Qualität der meisten Formula Diäten als mangelhaft zu bewerten.

Formula Diäten werben zwar gerne mit einer gesunden Gewichtsabnahme aber eine gesunde Ernährungsumstellung sieht dann doch anders aus. Statt sich mit einer Formula Diät den Tag zu verderben, sollte man sich lieber an einer kohlenhydratarmen Ernährung versuchen, die deutlich erfolgsversprechender ist.

1 thought on “Formula Diät – Was Du von dieser Form der Diät erwarten kannst.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.