Low-Carb Rezepte

Falsche Bratkartoffeln Low-Carb – das herzhafte Pfannengericht mal anders 😍

Falsche Bratkartoffeln Low-Carb – das herzhafte Pfannengericht mal anders 😍Zubereitungszeit: 15 min.Kochzeit: 25 min.Arbeitszeit: 40 min.Falsche Bratkartoffeln Low-Carb – das herzhafte Pfannengericht mal anders 😍ZusammenfassungFalsche Bratkartoffeln Low-Carb sind ein fantastisches Gericht, das dir zeigt wie du Omas Klassiker appetitlich zubereiten kannst 🤤 – ganz ohne Kartoffeln.

4.5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 2

Falsche Bratkartoffeln Low-Carb – das herzhafte Pfannengericht mal anders 😍Bewertung

(Low Carb Kompendium) – Wer kennt sie nicht? Die herzhaften Bratkartoffeln von Oma. Knusprige Kartoffeln, herzhafter Speck und vielleicht noch ein Ei oben drauf 🤤. Dieses Rezept zeigt dir, wie du Falsche Bratkartoffeln Low-Carb ganz einfach zubereitest, die sich vom Original kaum unterscheiden.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen, LG Andy & Diana.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. Für weitere Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!

 Hier klicken um zum YouTube-Channel zu kommen mit vielen weiteren Low Carb Videos .

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

  • 500 g Steckrübe
  • Butterschmalz (Ghee)
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei (bzw. Eier nach Wahl)
  • Kräuter nach Wahl

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 2 Portionen.

Für die Vorbereitung kannst Du ungefähr 15 Minuten einkalkulieren. Das Braten benötigt ca. 25 Minuten.

shadow-ornament

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
102 428 5,4 g 6,6 g 5,0 g
shadow-ornament

Das Rezept-Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=lt_prR9v50o
shadow-ornament

Die Zubereitung

1.

Schneide die Steckrübe in Würfel. Da eine Steckrübe meist mehr als 500 g wiegt, wirst du vermutlich Würfel übrig haben. Diese kannst du für einen leckeren Eintopf verwenden oder ganz einfach einfrieren.


2.

Brate die Steckrüben-Würfel mit etwas Butterschmalz (Ghee) in einer Pfanne ordentlich an. Wende die Würfel immer wieder, um sicher zu stellen, dass sie nicht haften bleiben und anbrennen.

Brate die Steckrüben-Würfel an
Brate die Steckrüben-Würfel an

3.

Schiebe die Würfel zur Seite und gib den Schinken und die gewürfelte Zwiebel dazu sobald die Steckrüben-Würfel gut angebräunt sind.

Die Steckrübe ist kross angebräunt - gib nun den Schinken und die Zwiebel dazu
Die Steckrübe ist kross angebräunt - gib nun den Schinken und die Zwiebel dazu

4.

Brate alles unter wenden und umschwenken weiterhin an. Mische dabei die Schinkenwürfel und Zwiebelstückchen unter.

Kross durchgebraten: die falschen Bratkartoffeln
Kross durchgebraten: die Falschen Bratkartoffeln

5.

Würze die Falschen Bratkartoffeln mit Salz & Pfeffer nach Geschmack und verteile die Gewürze durch Rühren gleichmäßig. Schlage jetzt das Ei bzw. die gewünschte Anzahl an Eiern auf und brate alles weiter, bis das Ei/ die Eier durchgebraten sind.

Übrigens: Du musst die Falschen Bratkartoffeln natürlich nicht mit Spiegeleiern essen, sondern kannst diese Low-Carb Bratkartoffeln als Beilage zu deinen Lieblingsrezepten zubereiten, oder auch ganz pur verputzen 🙂

Das Ei bis gewünschter Härte durchbraten
Das Ei bis gewünschter Härte durchbraten

6.

Verfeinere die Falschen Bratkartoffeln mit etwas Pfeffer nach Geschmack und Kräutern nach Wahl - fertig! 😋  Guten Appetit.

Nur noch das Ei drauf und fertig – Falsche Bratkartoffeln Low-Carb
Nur noch das Ei drauf und fertig – Falsche Bratkartoffeln Low-Carb

Low-Carb Falsche Bratkartoffeln Low-Carb in 10 Sekunden

Falsche Bratkartoffeln Low-Carb in 10 Sekunden
Falsche Bratkartoffeln Low-Carb in 10 Sekunden
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Falschen Bratkartoffeln Low-Carb gefallen bzw. wie dir dieses Low-Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

7 Comments

  1. Heute habe ich zum ersten mal die falschen Bratkartoffeln gemacht und ich muß sagen ,die sind super lecker. Sogar meinem Mann hat es geschmeckt und das heißt bei uns was. 🙂

  2. Oh wie lecker, hab die Steckrüben Bratkartoffeln heute gemacht. Auch wenn ich sie nicht wirklich braun bekommen habe, was aber meine eigene Schuld ist, weil ich die Pfanne zu voll hatte, es schmeckte einfach sooooo lecker. Danke für das Rezept

  3. Hallo, eure Rezepte sind toll. Habs mir auch gekauft. Meine Frage. Ich kann mir die Rezepte nicht markieren oder ausdrucken. Bin ich nur zu dumm oder gibt es diese Funktion nicht?
    Liebe Grüße
    Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu