Low-Carb Rezepte

Cremige Low Carb Pilzsuppe aus Champignons

Pilzsuppe aus Champignons – Cremige Pilzsuppe ohne KohlenhydrateZubereitungszeit: 15 min.Kochzeit: 20 min.Arbeitszeit: 35 min.Pilzsuppe aus Champignons - Cremige Pilzsuppe ohne KohlenhydrateZusammenfassungDie Pilzsuppe ist schön cremig und passt wunderbar in eine Low-Carb Ernährung. Aber auch für eine Mischkost ist die cremige Pilzsuppe ein Gaumenschmaus.

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 2

Pilzsuppe aus Champignons – Cremige Pilzsuppe ohne KohlenhydrateBewertung

(Low Carb Kompendium) – Wenn ich mir die die verschiedenen Foodblogs anschaue, scheint es mir, als wenn die Low-Carb Rezepte immer komplexer werden um sich bestmöglich von anderen Rezepteblogs abzuheben.

Dabei wird immer häufiger außer Acht gelassen, das nicht jeder die Zeit und die Lust hat, stundenlang in der Küche zu stehen. Das ist auch gar nicht vonnöten.

Schließlich gibt es viele tolle Low-Carb Rezepte, die schnell zu kochen sind und trotzdem lecker schmecken. Mit der heutigen Low-Carb Pilzsuppe besinnen wir uns heute auch mal wieder auf die einfachen Dinge im Leben. 🙂

Diese Low-Carb Pilzsuppe gehört zu den Klassikern der Deutschen Küche und gibt es in vielen verschiedenen Variationen. In dieser Variation nutzen wir den guten alten Champignon-Pilz in Kombination mit einem weiteren Speisepilzliebling – dem Shiitake. Viel Spaß beim Kochen und Essen dieser schnellen und tollen Pilzsuppe.

Ein kleiner Tipp: Du kannst die Pilzsuppe auch mit deinen Lieblingspilzen anpassen. Die Grundlage ist immer die gleiche. Du kannst daraus auch eine feine Steinpilzsuppe machen oder eine Suppe aus Pfifferlingen.

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

  • 300 g Champignons Braun frisch
  • 125 g Shiitake frisch
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe groß
  • 150 ml Schlagsahne
  • 340 ml Hühnerbrühe Glas oder frisch
  • 1 TL Estragon
  • 1 Prise Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Prise Salz nach Geschmack
  • Olivenöl zum Braten

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für 2 Portionen. Die Vorbereitungszeit für die Pilzsuppe beträgt 15 Minuten. Die Kochzeit weitere 20 Minuten.

shadow-ornament

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise. 

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
74 311 2,2 g 6,4 g 2,1 g
shadow-ornament

Die Zubereitung

1. Als erstes müssen wir die Pilze unter kaltem Wasser von möglichen Verschmutzungen befreien. Anschließend kannst Du die Pilze in kleine Scheiben schneiden. Halte dich bei der Dicke an die klassischen Dosenpilze. Damit hast Du eine gute Orientierung.


2. Nun schäle die Schalotten und die Knoblauchzehe. Würfel die Schalotten grob und hacke die Knoblauchzehe in kleine Stücke. (Das klingt gerade leicht aggressiv, oder?)

Den Knoblauch bitte nicht durch eine Knoblauchpresse jagen. Wir wollen die ätherischen Öle später in der Pilzsuppe haben und nicht in der Presse.

Die vorbereiteten Zutaten für deine Pilzsuppe
Die vorbereiteten Zutaten für deine Pilzsuppe

3. Stelle nun einen mittleren Topf bereit und gebe etwas Olivenöl hinzu. Brate die Pilze auf mittlerer Hitze an, bis sie etwas angebräunt sind. Das kann etwas dauern, da die Pilze einiges an Wasser abgeben werden. Einfach ein wenig einkochen lassen.


4. Wenn die Pilze angebraten sind, nimm sie aus dem Topf und stelle sie in einer weiteren Schüssel zur Seite. Nun brate die Schalotten und den Knoblauch an. Auch hier sollten die Schalotten ein wenig Farbe bekommen.


5. Gib die Pilze zu den Schalotten und dem Knoblauch und lösche alles mit der Hühnerbrühe ab. Nun kannst Du den Estragon hinzugeben und nach deinem Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen.


6. Nun nimm einen Stabmixer, wir nutzen den Braun Soup Multiquick 7 Stabmixer, und püriere die Pilze zu einer feinen Creme. Wenn Du die Pilzsuppe mit etwas "Biss" haben möchtest, püriere nur einen Teil der Pilze.

Die Pilzsuppe je nach gewünschter Konsistenz pürieren.
Die Pilzsuppe je nach gewünschter Konsistenz pürieren.

7. Zum Schluss noch die Sahne in die Pilzsuppe einrühren, nochmal kurz Erhitzen und servieren. Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

Cremige Low Carb Pilzsuppe aus Champignons
Die fertige Pilzsuppe. Nach Geschmack noch mit Pfeffer und Salz würzen.
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Cremige Low Carb Pilzsuppe bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu