Low-Carb Rezepte

Birnen Crumbles auf Low-Carb Basis – Süß und fruchtig

Birnen Crumbles auf Low-Carb Basis – Süß und fruchtigZubereitungszeit: 20 min.Kochzeit: 20 min.Arbeitszeit: 40 min.Birnen Crumbles auf Low-Carb Basis - Süß und fruchtigZusammenfassungBirnen Crumbles Low-Carb – einfach ein göttliches Dessert. Serviere die Birnen Crumbles als warmen Nachtisch – deine Gäste werden dich dafür lieben.

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 2

Birnen Crumbles auf Low-Carb Basis – Süß und fruchtigBewertung

(Low Carb Kompendium) – Ein „normales“ Birnen Crumble hingegen kommt dank Mehl und Zucker gerne mal auf über 60 g Kohlenhydrate je 100 g und mehr. Das ist für Low-Carb natürlich überhaupt nicht zu tolerieren.

Wenn du trotzdem auf diese leckere Nachspeise nicht verzichten möchtest, kannst du die Kohlenhydrate bei diesem Low-Carb Dessert jedoch deutlich reduzieren und im Mittel auf unter 10 g je 100 g Crumbles drücken.

Die Low-Carb Birnen Crumbles sind einfach ein göttliches Dessert und zum passen wunderbar in eine moderate Low-Carb Ernährung. 100 g der zubereiteten Birnen Crumbles haben nur 8,7 g Kohlenhydrate.

Wenn Du also nicht gerade nach Low-Carb High-Fat (LCHF) lebst, hast Du hier gerade zu den Feiertagen eine tolle Alternative ohne aus deiner kohlenhydratarmen Ernährung komplett rauszufallen. Serviere die kohlenhydratreduzierten Birnen Crumbles als Nachtisch nach einem festlichen Menü noch warm – deine Gäste werden dich dafür lieben 🙂

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

Für das Birnenkompott

  • 350 g Birnen
  • Erythrit
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1/2 TL Guarkernmehl

Für die Crumbles

  • 50 g Butter
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 40 g Haselnüsse gemahlen
  • 30 g Haselnüsse gehackt & geröstet
  • 30 g Erythrit

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für 2 Portionen. Die Vorbereitungszeit sowie die Kochzeit betragen jeweils ca. 20 Minuten.

shadow-ornament

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise. 

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
192 804 8,7 g 15,4 g 3,6 g
shadow-ornament

Die Zubereitung

Das Birnenkompott

1. Den Backofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen. Die Birnen waschen, entkernen und in Würfel schneiden.


2. Die gewürfelten Birnen zusammen mit dem Wasser, dem Zitronensaft, dem Erythrit und dem Zimtpulver in einen kleinen Topf geben. Alles etwa 10 Minuten köcheln lassen.


3. Zum Schluss das Guarkernmehl einrühren und vom Herd nehmen. Den Birnenkompott in zwei feuerfeste Gefäße einfüllen.


Die Crumbles

1. Die gemahlenen Mandeln, die gemahlenen und die gehackten Haselnüsse mit dem Erythrit vermischen. Anschließend alles mit der Butter verkneten, bis ein krümeliger Teig entsteht, die Crumbles.


2. Die Crumbles in die Formen oben auf den Birnenkompott schichten und für ca. 10 Minuten in den Backofen schieben, bis die Crumbles angebräunt sind.


3. Bestreue die Birnen Crumbels mit etwas Puderxucker und serviere dieses herrliche Dessert unbedingt warm 🙂 Guten Appetit.

Die Birnen Crumbles sind ein echtes Fest
Die Birnen Crumbles sind ein echtes Fest
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Birnen Crumbles bzw. wie dir dieses Low-Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu