Low-Carb Rezepte

Low-Carb Beeren-Leuchtturm – Ein fruchtig-frisches Dessert

Low-Carb Beeren-Leuchtturm – Ein fruchtig-frisches DessertZubereitungszeit: 10 min.Kochzeit: 20 min.Arbeitszeit: 30 min.Low-Carb Beeren-Leuchtturm – Ein fruchtig-frisches DessertZusammenfassungLow-Carb Beeren-Leuchtturm – Das fruchtig-frische Dessert sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt auch fantastisch zu jeder Tageszeit.

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 2-4

Low-Carb Beeren-Leuchtturm – Ein fruchtig-frisches DessertBewertung

(Low Carb Kompendium) – Der bunte Beeren-Leuchtturm sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt auch fantastisch als Dessert oder auch als erfrischender Snack für zwischendurch.

Bei der Zubereitung hast Du die freie Beeren-Wahl – verwende ganz nach deinem Geschmack deine Lieblingsbeeren. Rote Beeren sehen besonders schön aus – z. B. Himbeeren, Erdbeeren oder Johannisbeeren  – vielleicht hast Du auch noch ganz andere Ideen 🙂

Wir haben für unsere Beeren-Leuchtturm frische rote Johannisbeeren verwendet.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen, LG Andy & Diana.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. Für weitere Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!

 Hier klicken um zum YouTube-Channel zu kommen mit vielen weiteren Low Carb Videos .

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

  • 500 g frische rote Beeren (z.B. Himbeeren, Erdbeeren oder Johannisbeeren)
  • 100 g Xylit (Birkenzucker)
  • 2 EL Chia Samen
  • 600 g Griechischer Joghurt
  • Xylit (Birkenzucker) nach Geschmack
  • Mark einer Vanilleschote
  • Einige Beeren zum Garnieren

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für 2-4 Portionen Beeren-Leuchttürme, je nach Größe der verwendeten Gläser.

Für die Vorbereitung kannst Du ungefähr 10 Minuten einkalkulieren. Die Quellzeit beträgt ca. 20 Minuten.

shadow-ornament

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise. Zur Nährwertberechnung haben wir Johannisbeeren im Rezept verwendet.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
103 430 4 g 5,1 g 2,4 g
shadow-ornament

Das Rezept-Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=huTZmQ4hsBw
shadow-ornament

Die Zubereitung

1.

Die Beeren-Leuchttürme bestehen aus einer roten und einer weißen Schicht. Beginne zuerst mit der roten Schicht. Mische hierfür die roten Beeren gleichmäßig mit 100 g Xylit und püriere die Mischung mit dem Stabmixer sehr fein.

Probiere das Beerenpüree und süße bei Bedarf mit Xylit nach, falls dir die Beeren noch nicht süß genug schmecken.

Die pürierte Beerenmischung
Die pürierte Beerenmischung

 


2.

Mahle nun die Chia Samen. Das funktioniert am einfachsten mit einer Kaffeemühle.

Male die Chia-Samen z.B. mit einer Kaffeemühle
Mahle die Chia Samen z.B. mit einer Kaffeemühle

3.

Gib die gemahlenen Chia Samen zu der Beerenmischung und rühre sie mit einem Löffel unter. Lass die Mischung etwa 20 Minuten lang quellen.

Lass die Chia Samen in der Beerenmischung 20 Minuten lang quellen
Lass die Chia Samen in der Beerenmischung 20 Minuten lang quellen

4.

Widme dich in der Zwischenzeit der weißen Schicht des Beeren-Leuchtturmes. Mische hierzu den griechischen Joghurt gleichmäßig mit etwas Xylit nach Geschmack und dem Mark einer Vanilleschote.

Mische den Joghurt mit etwas Xylit und dem Mark einer Vanilleschote
Mische den Joghurt mit etwas Xylit und dem Mark einer Vanilleschote

5.

Schichte nun das rote Beerenpüree und die weiße Joghurtmischung abwechselnd in einem Glas um deinen Leuchtturm zu bilden. Verfeinere zum Schluss deinen Beeren-Leuchtturm mit ein paar der von dir verwendeten Beeren. Guten Appetit!

Der fertige Beerenleuchtturm – Guten Appetit!
Der fertige Beeren-Leuchtturm – Guten Appetit!

Low-Carb Beeren-Leuchtturm in 10 Sekunden

Low-Carb Beeren-Leuchtturm in 10 Sekunden
Low-Carb Beeren-Leuchtturm in 10 Sekunden
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir der Low-Carb Beeren-Leuchtturm gefallen bzw. wie dir dieses Low-Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

One Comment

  1. Hallo zusammen,

    warum versinkt bei mir die Joghurtmasse in der Beerenmousse, ließ sich nicht schichten? Bin ich zu ungeduldig? Geschmacklich sau lecker. Vielen Dank für einen Tipp, werde es gerne nochmals versuchen. LG Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.