Low-Carb Rezepte

Avocado-Thunfisch-Salat mit Gurke – Low-Carb und erfrischend

Low-Carb Avocado-Thunfisch-Salat mit Gurke – Erfrischend leckerZubereitungszeit: 20 min.Arbeitszeit: 20 min.Low-Carb Avocado-Thunfisch-Salat mit Gurke - Erfrischend leckerZusammenfassungLow-Carb Avocado-Thunfisch-Salat – Dieser Salat ist durch die Saltgurke nicht nur herrlich erfrischend, er sättigt dabei auch noch ausgezeichnet.

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 6

Low-Carb Avocado-Thunfisch-Salat mit Gurke – Erfrischend leckerBewertung

(Low Carb Kompendium) – Ein frischer leckerer Salat mit tollen Zutaten ist immer gut, gerade wenn die Tage jetzt wieder wärmer werden. Unser Low-Carb Avocado-Thunfisch-Salat ist durch die Saltgurke nicht nur herrlich erfrischend, er sättigt Dank der Avocado und des Thunfisches auch noch ausgezeichnet 🙂

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachmachen, LG Andy & Diana.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. Für weitere Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!

 Hier klicken um zum YouTube-Channel zu kommen mit vielen weiteren Low Carb Videos .

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 2 Avocado
  • 1 rote Zwiebel
  • 300 g Thunfisch im eigenen Saft (abgetropft)
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico hell
  • Pfeffer nach Geschmack
  • optional Salz

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 6 Portonen Avocado-Thunfisch-Salat. Falls Du den Salat als Beilage zubereitest, reicht er für entsprechend mehr Portionen.

Für die Zubereitung kannst Du ungefähr 15-20 Minuten einkalkulieren.

shadow-ornament

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
91 382 3,4 g 5,7 g 6,6 g
shadow-ornament

Das Rezept-Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=0ng4Wm-L-4w
shadow-ornament

Die Zubereitung

1.

Wasche die Salatgurke gründlich unter kaltem Wasser ab. Schneide die Gurke längs in zwei Hälften und halbiere die Hälften anschließend noch einmal in Längsrichtung, so dass Du Viertel erhältst. Schneide diese Viertel in ca. 1 cm dicke Stücke.

Die Salatgurke in Stücke schneiden
Die Salatgurke in Stücke schneiden

2.

Halbiere die Avocados und entferne jeweils den Kern. Den Avocadokern bekommst Du am besten heraus, indem Du mit einem Messer in den Kern schneidest und Du durch Drehen des Messers den Kern herausdrehen kannst.

Halbiere die Avocadohälfen nochmals und ziehe anschließend die Schale einfach fom Fruchtfleisch ab. Schneide das Avocadofruchtfleisch in Stücke.

Die Schale von den Avocados abziehen
Die Schale von den Avocados abziehen

3.

Ziehe die rote Zwiebel ab und schneide sie in viertel Ringe.

Die Zwiebel in viertel Ringe schneiden
Die Zwiebel in viertel Ringe schneiden

4.

Verrühre das Olivenöl, den Balsamico und Pfeffer nach Geschmack zu einer Vinaigrette.

Die Vinaigrette anrühren
Die Vinaigrette anrühren

Lasse den Thunfisch abtropfen und teile die Stücke mit der Gabel.


5.

Gib alle Zutaten in eine große Salatschüssel und mische alles zusammen gut durch.

Die Zutaten auf einen Blick :)
Die Zutaten auf einen Blick 🙂
Alle Zutaten vermischen
Alle Zutaten vermischen

Optional kannst Du den Salat noch salzen. Fertig ist der Avocado-Thunfisch-Salat. Wir wünschen dir einen guten Appetit.

Den Avocado-Thunfisch-Salat servieren
Den Avocado-Thunfisch-Salat servieren

Low-Carb Avocado-Thunfisch-Salat in 10 Sekunden

Low-Carb Avocado-Thunfisch-Salat in 10 Sekunden
Low-Carb Avocado-Thunfisch-Salat in 10 Sekunden
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Low Carb Avocado-Thunfisch-Salat mit Gurke gefallen bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

18 Comments

  1. Suuuuuper lecker. Bevor ich mit LCHQ angefangen hab war ich absoluter Avocado gegner.
    Danke für das tolle Rezept. Gibt es bei mir jetzt öfter.

  2. Hallo, habe gestern den Salat gemacht und was soll ich sagen? Hammer!!!! Werden wir jetzt ganz oft machen, schmeckt genial! Vielen Dank!!!!

  3. hi, habt ihr irgendwo auch stehen, wie viel Gramm die Gerichte jeweils insgesamt haben ? Also nicht nur die Portionen sondern auch Gesamteinwaage?
    grüße

    Anna

  4. Hallo, hier ist die Menge als ausreichend für sechs Portionen angegeben, im ebook für zwei Portionen. Was ist denn korrekt?
    Vielen Dank & liebe Grüße!

  5. SOOOO SOOOO lecker, frisch im Geschmack und schnell gemacht. Bei den Temperaturen im Moment einfach genial – genial einfach, ohne langes Braten oder Kochen.
    Habe jetzt immer Gurke und Avocados im Haus!!
    Tolles Rezept, Vielen Dank dafür

  6. Gilt es auch noch als Lowcarb wenn man Cocktailtomaten und Schafskäse reinmacht.
    Hat das schon mal einer gemacht und wie ist der Geschmack dann? 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu