Low-Carb Rezepte

Avocado Thunfisch Salat mit Knoblauch und Zitrone (Ein leckerer Low Carb Salat)

Avocado Thunfisch Salat mit Knoblauch und ZitroneZubereitungszeit: 15 min.Kochzeit: 0 min.Arbeitszeit: 15 min.Avocado Thunfisch Salat mit Knoblauch und Zitrone

4.5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

Zutaten2

Anz. Portionen: Portionen

Avocado Thunfisch Salat mit Knoblauch und ZitroneBewertung

(Low Carb Kompendium) – Das heutige Low Carb Rezept fällt mal wieder eindeutig unter die Kategorie „Schnelles und leichtes Essen ohne Kohlenhydrate“.
Egal ob als Hauptspeise oder als Beilage zu einem Stück Grillfleisch oder etwas Vegetarischem. Der Avocado Thunfisch Salat mit Knoblauch und Zitrone passt zu jeder Gelegenheit und ist richtig lecker.

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten:

Avocado Thunfisch Salat - Die Zutaten
Avocado Thunfisch Salat - Die Zutaten
  • 1 Avocado
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Schalotte
  • 1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft)
  • 1 Tl Dijonsenf
  • 1/2 Tl Salz oder nach Geschmack
  • 1/2 Tl Schwarzer Pfeffer oder nach Geschmack
  • 1 Tl Olivenöl

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für 2 Portionen. Die Zubereitung dauert ca. 15 Minuten.

shadow-ornament

Die Nährwerte:

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
105 441 3,9 g 5,7 g 8,9 g
shadow-ornament

Die Zubereitung:

1.

Um den Avocado Thunfisch Salat zu zaubern, benötigst Du kaum Aufwand. Nimm dir ein großes und scharfes Messer zur Hand, ein kleines Brettchen, eine mittlere Schüssel und die oben genannten Zutaten.


2.

Teile die Avocado mit einem großen Messer in zwei Hälften. Den Avocado-Kern kannst Du ganz leicht entfernen, indem Du das Messer in den Kern hackst und den Kern leicht nach links oder rechts drehst. Befreie die Avocado nun von ihrem leckeren und gesunden Fruchtfleisch. Das geht sehr gut mit einem Esslöffel.


3.

Schäle die Schalotte (bitte nicht die Charlotte!), die Knoblauchzehe und die rote Zwiebel. Anschließend schneide alle drei Zutaten in kleine feine Würfel. Füge die Zwiebel, die Schalotte und den Knoblauch dem Avocadofruchtfleisch hinzu. Mit einer Gabel alles vorsichtig zerkleinern und umrühren.

Lasse den Thunfisch abtropfen, zupfe die Thunfischstücke mit der Gabel auseinander und rühre den Thunfisch gleichmäßig unter die Avocadomasse.


4.

Nun noch die Zitrone teilen, auspressen und der Masse hinzugeben. Den Teelöffel Olivenöl und den Senf nicht vergessen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal kräftig vermischen.


5.

Fertig ist der gesunde, frische und wirklich toll schmeckende Avocado Thunfisch Salat.

Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

shadow-ornament

5 knackige Gründe, warum die Avocado auf deinen Speiseplan gehört

  1. Die Avocado hat einen sehr hohen Fettanteil und unterstützt dich wunderbar, wenn Du abnehmen möchtest. Die ungesättigten Fettsäuren werden vom Körper als langfristige Energiequelle genutzt und halten dich länger satt.
  2. Die Avocado enthält das Antioxidant Glutathion, Antioxidantien schützen unseren Körper bzw. die Körperzellen vor freien Radikalen. Zu viele freie Radikale sorgen für eine schnellere Alterung und fördern verschiedene Krankheiten wie zum Beispiel Krebs.
  3. Die Avocado enthält viel Kalium, sogar mehr als in einer Banane enthalten ist. Kalium kann Bluthochdruck senken und die Gefahr für einen Schlaganfall minimieren.
  4. Dank den Omega-3-Fettsäuren und dem Vitamin E-Gehalt wirken Avocados entzündungshemmend. Das kann unter anderem die neurodegenerative Erkrankung Alzheimer vorbeugen. Auch das Fortschreiten von Alzheimer kann durch einen vermehrten Genuss der Avocado verzögert werden.
  5. Die Avocado hat eine positive Wirkung auf deinen Cholesterinspiegel ... und sie schmeckt einfach toll!
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir der Avocado Thunfisch Salat mit Knoblauch und Zitrone bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

11 Comments

  1. Mir war der Salat für 2 Portionen zu wenig, ich hab noch 2 Paprika hinzu gefügt. Sehr lecker. Ich werde den Salat immer wieder machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.