Low-Carb Rezepte

Avocado-Schoko-Mousse 🥑🍫 Low-Carb und perfekt für heiße Tage

Avocado-Schoko-Mousse – Low-Carb Snack für heiße TageZubereitungszeit: 15 min.Kochzeit: 0 min.Arbeitszeit: 15 min.Avocado-Schoko-Mousse - Low-Carb Snack für heiße TageZusammenfassungDas Low-Carb Avocado-Schoko-Mousse ist vor allem an heißen Tagen ein echter Genuss! 🥑Fruchtig und erfrischend wird dir dieser Snack deinen Tag versüßen. Du kannst das Mousse innerhalb weniger Minuten zubereiten, daher eignet es sich auch perfekt für den spontanen Hunger als kleiner Snack.

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 4

Avocado-Schoko-Mousse – Low-Carb Snack für heiße TageBewertung

(Low Carb Kompendium) – Dieser cremige Snack ist vor allem an heißen Tagen ein echter Genuss! Fruchtig und erfrischend wird dir das Avocado-Schoko-Mousse deinen Tag versüßen. Du kannst das Mousse innerhalb weniger Minuten zubereiten, daher eignet es sich auch perfekt für den spontanen Hunger als kleiner Snack.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen, LG Andy & Diana.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. Für weitere Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!

 Hier klicken um zum YouTube-Channel zu kommen mit vielen weiteren Low Carb Videos .

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

  • 1 Avocado
  • 200 g Sahne
  • 250 g Quark (40% Fett)
  • Xylit (Birkenzucker) nach Geschmack
  • 50 g Schokolade ohne Zuckerzusatz
  • Saft einer Zitrone
  • 80 g Himbeeren
  • optional nach Bedarf etwas Vollmilch

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 4 Portionen.

Für die Zubereitung kannst Du ungefähr 15 Minuten einkalkulieren.

shadow-ornament

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
196 820 6,1 g 15,9 g 4,4 g
shadow-ornament

Das Rezept-Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=7ATdIAWX7Mg
shadow-ornament

Die Zubereitung

1.

Schneide die Avocado in Viertel, entferne den Kern und ziehe die Schale ab. Gib die Avocadostücke in die Sahne und püriere beides mit dem Pürierstab zu feinem Mus.

Gib die Avocado-Stücke zur Sahne hinzu und püriere sie fein
Gib die Avocado-Stücke zur Sahne hinzu und püriere sie fein

2.

Stelle das Avocado-Mus zur Seite und verteile den Quark in gleichen Teilen auf zwei Schüsseln. Gib Xylit nach Geschmack zum Quark hinzu.

Teile den Quark auf zwei Schüsseln auf und süße ihn mit dem Xylit nach Geschmack
Teile den Quark auf zwei Schüsseln auf und süße ihn mit dem Xylit nach Geschmack

3.

Verteile das Avocado-Mus auf die beiden Schüsseln und gieße die geschmolzene Schokolade zu den Zutaten in eine der Schüsseln.

Gieße die geschmolzene Schokolade in eine der beiden Schüsseln
Gieße die geschmolzene Schokolade in eine der beiden Schüsseln

Tipp: Die Schokolade kannst du am einfachsten in einer Metallschale in einem Wasserbad langsam schmelzen. So stellst du sicher, dass du die Schokolade nicht zu stark erhitzt und sie dir nicht anbrennt. Achte trotzdem auf die Temparatur. Das Wasser darf nicht zu heiß sein.


4.

Verrühre mit einem Handmixer die Mischung mit der Schokolade gleichmäßig und stelle sie zur Seite.

Tipp: Falls dir die Schokoladen-Mischung zu dickflüssig wird, kannst du die Masse mit etwas Vollmilch bis zur gewünschten Konsistenz cremig verrühren.

Verrühre die Avocado-Schoko-Mischung
Verrühre die Avocado-Schoko-Mischung

Gib den Zitronensaft zur anderen Avocado-Mischung hinzu und verrühre die Mischung ebenfalls mit dem Handmixer gleichmäßig zu einer cremigen Mousse. Schmecke die Avocado-Zitronen-Masse unbedingt noch einmal mit Xylit ab.


5.

Nimm dir portionsgroße Schalen zur Hand und teile zuerst das Schoko-Mousse auf die Schalen auf. Schichte nun das grüne Avocado-Mousse darüber.

Fülle zuerst das Schoko-Mousse ein und schichte anschließend das Avocado-Mousse darüber
Fülle zuerst das Schoko-Mousse ein und schichte anschließend das Avocado-Mousse darüber

6.

Dekoriere abschließend das Schoko-Avocado-Mousse mit den Himbeeren – der appetitliche Snack ist servierfertig. Guten Appetit! 😋

Mit Himbeeren dekoriert und servierfertig: Das Avocado-Schoko-Mousse
Mit Himbeeren dekoriert und servierfertig: Das Avocado-Schoko-Mousse

Low-Carb Avocado-Schoko-Mousse in 10 Sekunden

Avocado-Schoko-Mousse in 10 Sekunden
Avocado-Schoko-Mousse in 10 Sekunden
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Low-Carb Avocado-Schoko-Mousse gefallen bzw. wie dir dieses Low-Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu