Low-Carb Rezepte

Auberginenlasagne Low Carb mit Knoblauch und Olivenöl

Auberginenlasagne Low Carb mit Knoblauch und OlivenölZubereitungszeit: 30 min.Kochzeit: 25 min.Arbeitszeit: 60 min.Auberginenlasagne Low Carb mit Knoblauch und OlivenölZusammenfassungDie Auberginenlasagne ist eine leckere & gesunde Alternative zur klassischen Lasagne. Ein tolles Low Carb Rezept für eine smarte Ernährung

5/span>
    Zutaten

    Zubereitung

ZutatenPortionen

Anz. Portionen: 2

Auberginenlasagne Low Carb mit Knoblauch und OlivenölBewertung

(Low Carb Kompendium) – Wenn das Wetter zunehmend sonniger und wärmer wird, dann steigt der Appetit auf leichte Gerichte. An warmen Tagen bietet sich besonders die mediterran inspirierte Küche an, mit ihren tollen Gemüsen, gesundem Olivenöl und würzigen Kräutern.

Mit unserer Auberginenlasagne Low Carb liegst Du genau richtig und zauberst südliches Flair auf deinen Tisch. Die Lasagne ist wunderbar leicht, saftig und obendrein bietet das violette Gemüse jede Menge gesunde Nährstoffe. Die Auberginenlasagne ist nicht nur eine leckere Low Carb Hauptmahlzeit, sondern schmeckt auch hervorragend zwischendurch oder am Abend 🙂

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen, LG Andy & Diana.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. Für weitere Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!

Hier klicken um zum YouTube-Channel zu kommen mit vielen weiteren Low Carb Videos .

Low-Carb Zutaten und Bücher

Mit einem Klick auf einen der unteren Links kommst Du zum jeweiligen Tipp.

shadow-ornament

Die Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl zum Braten und Einfetten
  • 400 g stückige Tomaten
  • 2 EL rotes Pesto (Bio)
  • 2 EL 8 Kräuter TK (Italienische Kräuter)
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 100 g geriebenen Cheddar
  • 25 g Pinienkerne

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 2 Portionen dieser Low Carb Auberginenlasagne. Die Vorbereitung dauert ca. 30 Minuten und für das Überbacken kannst Du ca. 25 Minuten einrechnen.

shadow-ornament

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
80 336 5,2 g 5,4 g 3,6 g
shadow-ornament

Das Rezept-Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=B1BfxZJmwRI
shadow-ornament

Die Zubereitung

Die Zutaten für die Auberginenlasagne Low Carb
Die Zutaten für die Auberginenlasagne Low Carb
1.

Den Backofen wie gewohnt auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Die Auberginen waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne ohne Öl die Auberginenscheiben bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anrösten, bis die Auberginenescheiben leicht gebräunt sind. Anschließend die Scheiben herausnehmen und beiseite stellen.

Die gerösteten Auberginenscheiben
Die gerösteten Auberginenscheiben

2.

Die Knoblauchzehe abziehen, klein schneiden und in der Pfanne in 1 EL Olivenöl anschwitzen. Damit die ätherischen Öle des Knoblauchs vollständig erhalten bleiben, solltest Du auf eine Knoblauchpresse verzichten.

Den Knoblauch anschwitzen
Den Knoblauch anschwitzen

Die stückigen Tomaten und das rote Pesto zum Knoblauch in die Pfanne geben. Salzen, kräftig pfeffern und die TK Kräuter (Italienischen Kräuter) einstreuen.

weitere Zutaten in die Sauce geben
weitere Zutaten in die Sauce geben

Die Sauce erhitzen und bei mittlerer Kochstufe leicht einkochen lassen.

und die Sauce einkochen lassen
und die Sauce einkochen lassen

3.

Eine mittlere Auflaufform mit Olivenöl einfetten und darin alle Zutaten nacheinander wie bei einer Lasagne aufschichten.

Nun geht es an's Schichten...
Nun geht es an's Schichten...

Abwechselnd eine Scheibe Aubergine, ein wenig Tomatensauce und ein wenig Cheddar einstreuen.

zum Schluss mit Cheddar bestreuen
zum Schluss mit Cheddar bestreuen

4.

Zum Schluss die Lasagne mit dem restlichen Cheddar bestreuen und im Ofen ca. 25 Minuten überbacken bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

Die Auberginenlasagne frisch aus dem Ofen
Die Auberginenlasagne frisch aus dem Ofen

5.

Röste die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl und bestreue damit die Auberginenlasagne.

Die Auberginenlasagne noch mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen - lecker :)
Die Auberginenlasagne noch mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen - lecker 🙂

Ich wünsche dir wie immer einen guten Appetit und freue mich, wenn Du die Low Carb Auberginenlasagne mit Knoblauch und Olivenöl weiterempfiehlst. Vielen Dank!


Auberginenlasagne Low Carb in 10 Sekunden

Auberginenlasagne Low Carb in 10 Sekunden
Auberginenlasagne Low Carb in 10 Sekunden
shadow-ornament

Schreibe jetzt weiter unten einen Kommentar und lasse uns wissen, wie dir die Auberginenlasagne Low Carb bzw. wie dir dieses Low Carb Rezept geschmeckt hat.

Wir freuen uns über jedes Feedback 🙂

shadow-ornament

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu